Aster divaricatus 'Tradescant' – Weiße Sommer-Wald-Aster

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52955-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Wie schön, dass es auch Astern gibt, die Trockenheit und Halbschatten vertragen. Die halbhohen Sorten von Aster divaricatus gehören zu den schönsten von ihnen. 'Tradescant' zeichnet sich durch dunkle Stängel und einen etwas zierlicheren Wuchs als die Art aus.

Ansonsten ist die auffallend kompakt wachsende 'Tradescant' genauso robust und wuchsfreudig wie die Art. Im Spätsommer erscheinen wahre Wolken weißer Blüten. Sie sollten nach dem Abblühen stehen gelassen werden, denn die fedrig wirkenden reifenden Samenstände sind auch im Winter eine reizvolle Gartenzierde.

Wildastern kommen wie gerufen, um eine naturhaft wirkende, legere Herbststimmung zu verbreiten. Mit Sorten wie 'Tradescant' kann ein prärieartig anmutender Gartenstil mit passenden Gräsern und weiteren Begleitern sogar bis in den Halbschatten unter Gehölze fortgeführt werden. Freilich passt sie auch ebenso gut zu Klassikern dieser Standorte wie Bergenien, Astilben oder Heuchera.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

August–September

Höhe

30 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR/G/Fr2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

60 cm, 2 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Hans Simon (DE) 1985

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 04. Mai 2017
Bildet Aster divaricatus 'Tradescant' Ausläufer?
Antwort | 05. Mai 2017
Aster divaricatus sowie die kleinere Sorte 'Tradescant' wächst horstig und macht keine Ausläufer.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken