Verbascum phoeniceum – Purpur-Königskerze

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51588-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die Blüten der Purpur-Königskerze sitzen einzeln an der bis 90cm hohen Kerze. So ergibt sich eine lockere Blütentraube. Die Art eignet sich gut für naturnahe Pflanzungen, ist an zusagenden Standorten meist gut dauerhaft. Mehr lesen
Die Blüten der Purpur-Königskerze sitzen einzeln an der bis 90cm hohen Kerze. So ergibt sich eine lockere Blütentraube. Die Art eignet sich gut für naturnahe Pflanzungen, ist an zusagenden Standorten meist gut dauerhaft.
Verbascum phoeniceum sät sich aus. Die Sämlinge können in der Blütenfarbe zwischen violett, rot, rosa und weiß spielen.

Verbascum - Königskerze

Die rund 300 Arten der Gattung Verbascum kommen vorwiegend auf kargen, trockenen Böden in Europa vor. Die meisten Verbascum-Arten sind zweijährig, bzw. sehr kurzlebig, erhalten sich jedoch durch Selbstaussaat im Garten, wenn man sie lässt. Aus der im ersten Jahr entstandenen, oft ausladenden Blattrosette entsteht im zweiten (oder dritten) Jahr, nach durchgemachtem Kältereiz im Winter, der Blütenstand. Bis zu 2 m hohe, imposante Blütenkerzen erheben sich nun majestätisch empor. Die Blütezeit erstreckt sich über einen sehr langen Zeitraum, da die Einzelblüten zwar nicht lange halten, aber nacheinander aufblühen. Durch einen radikalen Rückschnitt am Ende der Blütezeit lassen sich manche Königskerzen zu einer erneuten Blüte im Folgejahr anregen, meistens sterben die Pflanzen jedoch nach der Blüte ab.
Alle Arten in unserem Sortiment sind trockenheitsliebend und gedeihen in durchlässigen, schotterigen Böden, die optimalerweise Kalk enthalten, am besten. Der Standort sollte unbedingt warm und sonnig sein.
In Staudenrabatten oder trockenen Kiesgärten wirken Königskerzen bombastisch. Königskerzen Versamen sich reichlich, manche Arten sollten deshalb mit Vorsicht und nur in ausreichend großen Anlagen verwendet werden.

Blütenfarbe

violett, rot, rosa, weiß

Blütezeit

Mai–Juni

Höhe

60 cm–90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/Fr1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Heimische Wildstaude

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Scrophulariaceae

Kundenfrage | 08. Mai 2020
Versamt sie sich farbecht, oder kommen andere Farben? Kann man in einer bestimmten Farbe bestellen?
Antwort | 09. Mai 2020
Verbascum phoeniceum sät sich in den Farben violett, rot, rosa oder weiß aus. Dass alle Sämlinge nur eine Farbe haben ist unwahrscheinlich. Die Bestellung einer bestimmten Farbe ist nicht möglich, da die Purpur-Königskerze nicht blühend verschickt werden. Man darf sich überraschen lassen.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken