Polemonium caeruleum var. villosum – Duft-Jakobsleiter, Himmelsleiter

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51247-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die zarten, mittelblauen Blüten dieser eher niedrigen Form der Jakobsleiter verströmen einen besonders intensiven Duft. Erfolgt ein kompletter Rückschnitt nach der ersten Blüte, so erscheint im September sicher eine zweite, wenn auch etwas weniger reiche Blüte. Durch... Mehr lesen

Die zarten, mittelblauen Blüten dieser eher niedrigen Form der Jakobsleiter verströmen einen besonders intensiven Duft. Erfolgt ein kompletter Rückschnitt nach der ersten Blüte, so erscheint im September sicher eine zweite, wenn auch etwas weniger reiche Blüte. Durch ihren kompakten Wuchs eignet sich die Duft-Jakobsleiter hervorragend für den Beetvordergrund in ländlichen Gärten oder an Teichrändern. Wir vermehren diese Varietät über Teilung und raten dazu, die Pflanze alle zwei bis drei Jahre aufzunehmen und in Teilstücke zu zerlegen, um so die Vitalität zu erhalten.

Polemonium - Jakobsleiter

Jakobsleitern sind für den Frühlingsgarten einfach unverzichtbar. Die schöne Wildstaude hat dichte, dekorative Blütenrispen und leiterartig angeordnete Blätter - daher stammt der deutsche Name Jakobs- oder Himmelsleiter. Polemonium lassen sich sowohl in Wildgärten als auch in Staudenrabatten gut eingliedern und gedeihen am besten in gutem, frischem bis feuchtem Gartenboden in der Sonne oder im Halbschatten. Ein kompletter Rückschnitt bald nach der Blüte verhindert zu reiches Versamen und fördert einen zweiten Flor.

Die deutschen Trivialnamen Jakobs- oder Himmelsleiter beziehen sich einerseits auf die leiterförmigen Fiederblätter der Staude. Andererseits nehmen sie Bezug auf eine Bibelstelle: "Und ihm [Jakob] träumte, und siehe, eine Leiter stand auf Erden, die rührte mit der Spitze an den Himmel, und siehe, die Engel Gottes stiegen daran auf und nieder." (1. Mose 28, Vers 12)

Blütenfarbe

mittelblau

Blütezeit

Juni–Juli und September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

B/Fr/GR2-3

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
  • Beet feuchter Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Polemoniaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken