Lysimachia atropurpurea – Purpur-Felberich

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51097-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Sehr zierende Art mit farbkräftigen und auffallenden Blüten in weinrot. Durch die geaderten Blätter ist er zusätzlich eine schöne Blattschmuckstaude. Der Purpur-Felberich bevorzugt frische bis feucht, aber durchlässige Böden. Er ist kurzlebig, erhält... Mehr lesen

Sehr zierende Art mit farbkräftigen und auffallenden Blüten in weinrot. Durch die geaderten Blätter ist er zusätzlich eine schöne Blattschmuckstaude.
Der Purpur-Felberich bevorzugt frische bis feucht, aber durchlässige Böden. Er ist kurzlebig, erhält sich aber an zusagenden Standorten durch Selbstaussaat. Ein Rückmschnitt nach der Blüte erhöht die Lebensdauer.

Blütenfarbe

dunkel-purpur

Blütezeit

Juni–August

Höhe

40 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

II

Schnittgeeignet

ja

Familie

Primulaceae

Kundenfrage | 26. Juli 2010
Bitte sagen Sie mir ob der Felberich winterhart ist oder durch Aussaat nächstes Jahr wiederkommt.
Antwort | 02. August 2010
Lysimachia atropurpurea gehört zur Winterhärtezone Z6, d.h. dass die Pflanze hierzulande in strengen Wintern gefährdet ist und am besten vorbeugend leichter Wintzerschutz gegeben wird. Es kann vorkommen, dass sich die Pflanze aussamt, aber es nicht verlässlich, dass nach Auswinterung tatsächlich über Sämlinge ein Fortbestand gesichert ist.

Kundenfrage | 28. März 2010
Wie langlebig und winterhart ist diese Art?
Antwort | 29. März 2010
Lysimachia atropurpurea ist tendenziell kurzlebig und hat Probleme bei Kahlfrost (also im Winter bei starkem Frost bitte abdecken/schattieren).

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Im Bann der Lysimachia

Als Carl von Linné in der Mitte des 18. Jahrhunderts sein Ordnungssystem für die lebende Welt schuf, musste er nach dem Augenschein sortieren und...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken