Lavatera thuringiaca – Thüringer Strauchpappel

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 53033-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die Thüringer Strauchpappel ist eine robuste, winterharte Art mit hübschen hellrosa Blüten. Die gute Winterhärte macht diese Buschmalve vor allem in rauen Gegenden äußerst wertvoll. Mehr lesen

Die Thüringer Strauchpappel ist eine robuste, winterharte Art mit hübschen hellrosa Blüten. Die gute Winterhärte macht diese Buschmalve vor allem in rauen Gegenden äußerst wertvoll.

Im ersten Jahr entwickeln sich die Pflanzen zuerst etwas zögerlich. Sie entfalten meist erst im zweiten oder dritten Jahr nach der Pflanzung ihre volle Pracht. Die Strauchpappel ist besonders für naturnahe, dauerhafte Pflanzungen geeignet, wo sie bevorzugt an sonnigen Plätzen mit nährstoffreichen, nicht zu trockenen Böden wächst.

Blütenfarbe

hellrosa

Blütezeit

Juli–September

Höhe

120 cm–150 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/GR1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

80 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Heimische Wildstaude

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Malvaceae

Kundenfrage | 24. Juli 2015
Gibt es die Thüringer Strauchpappel in verschiedenen Farben bzw. unterschiedlichen pink-rosa Farbtönen?
Antwort | 27. Juli 2015
Lavatera thuringiaca gibt es in vielen verschiedenen Sorten, wobei wir nur zwei verschiedene Blütenfarben anbieten können. Einmal die reine Art mit rosa Blüten und die 'First Light' in weiß mit zartem, rosafarbenem Auge.

Kundenfrage | 01. Februar 2015
Die Thüringer Strauchpappel (im letzten Jahr gepflanzt) hat mich wirklich begeistert. Meine Entdeckung des Jahres 2014! Ich frage mich nun, wann sie wieviel zurückgeschnitten werden sollte. Sie steht in meinem Garten im Weinbauklima am Mittelrhein.
Antwort | 03. Februar 2015
Lavatera thuringiaca wird im Frühjahr bodennah zurückgeschnitten.

Kundenfrage | 22. Januar 2010
Wieviel Platz muß ich für die Pflanze einplanen? Und welche Stauden oder Gräser passen dazu?
Antwort | 25. Januar 2010
Die Strauchpappel wird ca. 1/2 Meter breit. Als Partner passen gut Agastache 'Black Adder', Panicum 'Hänse Herms', Echinacea 'Magnus' und Veronicastrum 'Diana'.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken