Erysimum pulchellum 'Neugold' – Polster-Goldlack, Schöterich

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52352-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

'Neugold' bildet dichte, wintergrüne Polster, die zur Blütezeit mit zahlreichen, duftenden, hellgelben Blüten übersät sind. Wunderschöne Staude für magere, trockene, kalkhaltige Böden, auch zur Bepflanzung von Mauern und Mauerkronen in voller... Mehr lesen

'Neugold' bildet dichte, wintergrüne Polster, die zur Blütezeit mit zahlreichen, duftenden, hellgelben Blüten übersät sind. Wunderschöne Staude für magere, trockene, kalkhaltige Böden, auch zur Bepflanzung von Mauern und Mauerkronen in voller Sonne.

Mit einer Mauer im Rücken ist Polster-Goldlack gut ausdauernd.

Erysimum - Schöterich

Schöterich braucht magere, durchlässige, trockene und kalkhaltige Böden. Nährstoffreiche Böden verträgt er nicht. Sein Platz sollte warm und geschützt sein, mit einer Mauer im Rücken blüht er oft schon zeitig im Jahr. In rauen Lagen ist im Winter ein Schutz aus Reisig ratsam, auf sonnigen Standorten schützt dieser auch in geeignetem Maße vor Wintersonne. Schöterich ist bestens für die Kultur in Pflanzgefäßen ab 3 Liter Erdvolumen geeignet, Kübel bitte frostfrei überwintern. Nach der Hauptblüte fördert ein mäßiger Rückschnitt die Bildung neuer Blütentriebe. Darüber hinaus bleibt die Pflanze dadurch kompakt, reich verzweigt und ansehnlich.

Blütenfarbe

hellgelb

Blütezeit

Mai–Juli

Höhe

5 cm–10 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/MK/M1

  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Mauer-Kronen trockener Boden
  • Matten trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 16 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Wintergrün

ja

Züchter

Eugen Schleipfer (DE)

Familie

Brassicaceae

Kundenfrage | 16. April 2011
Verträgt Erysimum pulchellum 'Neugold' auch lehmigen Boden und wann sollte man ihn pflanzen?
Antwort | 19. April 2011
Erysimum pulchellum 'Neugold' sollte gedeihen, solange der Boden trocken und mager, und der Standort  vollsonnig ist. Da lehmige Böden gern zur Vernässung neigen, ist hier Vorsicht geboten. Gepflanzt werden kann der Schnöterich von Frühjahr bis zum Herbst.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken