Actaea pachypoda – Weißfrüchtiges Christophskraut

Actaea alba
Preis: 5,15 €
ab 5 5,00 €
ab 10 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 53136-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Schon wegen seines wunderschönen Beerenschmucks ist das Weißfrüchtige Christophskraut eine unbedingte Pflanzempfehlung. Schon von weitem leuchten uns die weißen Rispen aus dem Halbschatten entgegen. Getragen werden sie von dekorativen roten Stängelchen. Ein zauberhaftes... Mehr lesen

Schon wegen seines wunderschönen Beerenschmucks ist das Weißfrüchtige Christophskraut eine unbedingte Pflanzempfehlung. Schon von weitem leuchten uns die weißen Rispen aus dem Halbschatten entgegen. Getragen werden sie von dekorativen roten Stängelchen. Ein zauberhaftes Bild!

Aber bereits zur Blütezeit im Juni und Juli erfreut diese attraktive Bereicherung unseres Sortiments mit ihren flauschigen weißen Blütenständen und dem hellgrünen, filigranen Laub. Mit den Jahren entwickeln sich die Pflanzen allmählich zu eindrucksvollen Exemplaren. Actaea pachypoda liebt gut versorgte Böden und einen zumindest absonnigen, gern halbschattigen Platz im Garten.

Gut zu wissen: Wie so oft bei Stauden mit Fruchtschmuck, sind auch die weißen Beeren des Christophskrauts giftig.

Blütenfarbe

grünlich-weiß

Blattfarbe

weiße Früchte

Blütezeit

Juli–August

Höhe

50 cm

Lebensbereich

G/GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

70 cm

Geselligkeit

I

Familie

Ranunculaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner