Zurück zur Übersicht

Paeonia lactiflora 'Shirley Temple' - Edel-Pfingstrose

Preis: 9,50 €
ab 5 Stück 9,30 €
ab 10 Stück 9,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51902-100
Wurzelware

Stk.

Außergewöhnlich attraktive gefüllte Sorte mit wunderschönen duftenden Blüten, die aus einer Kreuzung von 'Festiva Maxima' mit 'Mme. Edouard Doriat' entstanden ist. Die vollendet geformten großen Blüten entfalten sich in einem wundervollen zartrosa bis fleischfarbenen Farbton. Im Aufblühen...
Außergewöhnlich attraktive gefüllte Sorte mit wunderschönen duftenden Blüten, die aus einer Kreuzung von 'Festiva Maxima' mit 'Mme. Edouard Doriat' entstanden ist. Die vollendet geformten großen Blüten entfalten sich in einem wundervollen zartrosa bis fleischfarbenen Farbton. Im Aufblühen verändern sie ihre Farbe rasch zu Perlweiß.
Manchmal etwas rosa bis rot gezeichnet. Relativ frühe bis mittlere Blütezeit. Sehr aufrechte, kräftige Blütenstiele und mittelgrünes Laub. Eine wirkliche Rarität!

Hier finden Sie unser gesamtes Paeonien-Sortiment in einer Auflistung von A bis Z. Pfingstrosen benötigen einige Jahre bis zur vollen Entwicklung und können viele Jahre am selben Platz verbleiben. Nicht zu tief pflanzen! Auf unserer Website finden Sie ausführliche Informationen zu Pfingstrosen.
Achten Sie bei der Auswahl der Sorten nicht nur auf die Farbe, Höhe und Blütezeit, sondern auch auf die Blütenform. Neben den einfachen und dicht gefüllten Blüten gibt es zahlreiche Übergänge.

Unser Herbst-Angebot an Paeonien-Wurzelware
Einmal am richtigen Platz gepflanzt und eingewöhnt sind Pfingstrosen extrem langlebig und unverwüstlich. Pflanzen Sie die Paeonien an einem sonnigen Platz in hinreichend guten Boden, an dem vorher noch keine Pfingstrose stand. Bei genauem Hinsehen erkennt man gut die ruhenden Knospen der Triebe - sie sollten maximal etwa mit einem Fingerbreit Erde bedeckt werden. Das Pflanzloch muss sehr geräumig ausgehoben werden, denn keine der dicken Wurzeln darf knicken oder gar brechen.
Blütenfarbe

zartrosa bis perlweiß, gefüllt

Blütezeit

Mai–Juni (früh)

Höhe

90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

90 cm

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Smirnov (US) 1948

Familie

Paeoniaceae

Kundenfrage | 07. März 2011
Kann ich diese Paeonie in den Halbschatten pflanzen?
Antwort | 08. März 2011
Paeonia lactiflora 'Shirley Temple' fühlt sich am wohlsten an vollsonnigen Standorten. Problemlos kann auch an Standorten gepflanzt werden, die überwiegend sonnig mit wenig Schatten sind. Ein halbschattiger Standort ist weniger gut geeignet. Dort bleibt der Blütenreichtum schnell aus.

Frage stellen

Pflanzpartner