Paeonia lactiflora 'Jan van Leeuwen' – Edel-Pfingstrose

Preis: 13,50 €
ab 5 13,30 €
ab 10 13,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51198-100
Wurzelware

Stk.

Es gibt wohl keine einfach blühende Sorte, die eine so klare, eindeutige Wirkung ausübt wie diese. Rein weiße Blütenblätter umgeben die Mitte aus dicht an dicht stehenden gelben Staubgefäßen. Die Pflanzen blühen sehr reich und lange mit vielen Seitenknospen.... Mehr lesen

Es gibt wohl keine einfach blühende Sorte, die eine so klare, eindeutige Wirkung ausübt wie diese. Rein weiße Blütenblätter umgeben die Mitte aus dicht an dicht stehenden gelben Staubgefäßen. Die Pflanzen blühen sehr reich und lange mit vielen Seitenknospen. Die Blüten werden sehr anmutig über dem gesunden, attraktiven Laub getragen. Die Stiele sind standfest und erreichen eine Höhe von 70-90 cm. Es ist eine Wonne, immer neue, attraktive Partner zum Kombinieren zu finden.

Blütenfarbe

reinweiß, goldene Mitte, einfach

Blütezeit

Mai–Juni (mittel)

Höhe

70 cm–90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

80 cm

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

van Leeuwen (NL) 1928

Familie

Paeoniaceae

Kundenfrage | 07. Dezember 2009
kann man Paeonien, z.B. die 'Jan van Leeuwen' auch als Containerpflanze ziehen (wenigstens ein paar Jahre und dann evtl. teilen), mit viel humosem Lehm? Wenn ja, wieviel l sollte der Container haben?
Antwort | 12. Dezember 2009
Wir raten davon ab, Paeonien im Kübel zu halten - aus mehrfacher Hinsicht. Zum einen wollen Paeonien gerne in einem guten, schweren Gartenboden einwurzeln und dort ihre "Ruhe haben". Zum anderen aus einem ganz praktischen Grund: Paeonien sind während ihrer Blütezeit wahre Kunstwerke - wunderschön! Eine Kübelpflanze aber sollte möglich lange Zeit des Gartenjahres gut aussehen. Da gibt es einfach passendere Pflanzen für Balkon und Terrasse. Bei Interesse können Sie auch nochmal in unseren Pfingstroseninfos nachlesen.

Frage stellen

Pflanzpartner