Paeonia Hybride 'Callie's Memory' – Pfingstrose (Intersektionell)

Preis: 29,50 €
ab 5 Stück 29,30 €
ab 10 Stück 29,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52195-100
Wurzelware

Stück

Mit ihren cremegelben, zartrot angehauchten Blütenblätter ähnelt diese halbgefüllte Pfingstrose im Aufblühen der bekannten Rose 'Gloria Dei' - eine äußerst delikate Farbgebung, die je nach Wetter variiert. Die Blütenstiele sind gut verzweigt... Mehr lesen

Mit ihren cremegelben, zartrot angehauchten Blütenblätter ähnelt diese halbgefüllte Pfingstrose im Aufblühen der bekannten Rose 'Gloria Dei' - eine äußerst delikate Farbgebung, die je nach Wetter variiert. Die Blütenstiele sind gut verzweigt und bringen viele Seitenknospen hervor.

Die Prachtblüten erreichen einen Durchmesser von etwa 17-20 cm und werden auf langen Stielen getragen, die allerdings etwas gestützt werden sollten. So können auch die Seitenknospen, welche die Blütezeit verlängern, aufrecht gehalten aufblühen. Auch wenn alle Inetersektionellen Päonien aparte Schnittblumen abgeben, ist Callies Memory durch die gestreckten Stiele besonders dafür geeignet.
Verglichen mit den anderen Sorten ihrer Gruppe bleibt Callies Memory eher niedrig.

Infoblatt und Kulturanleitung für Intersektionellen Paeonien

Blütenfarbe

cremegelb, zartrot angehaucht, halbgefüllt

Blütezeit

Mai–Juni (mittel)

Höhe

70 cm–80 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

90 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Giftklasse

schwach giftig (+)

Bienenfreundlich

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

Anderson (US) 1999

Familie

Paeoniaceae

Kundenfrage | 03. Juni 2018
Sind intersektionelle Pfingstrosen als Schnittblume geeignet?. Wenn ja wie lange ist die Haltbarkeit?
Antwort | 04. Juni 2018
Intersektionelle Pfingstrosen sind weniger zum Schnitt geeignet als die lactiflora-Sorten. Länger als 3 oder 4 Tage halten sie nicht.

Frage stellen

Pflanzpartner