Iris barbata-nana 'Brassie' – Zwerg-Bart-Iris

Iris pumila 'Brassie'
Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52050-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Dieser Frühlingsbote lässt seinen Charme spielen: mit seinen vielen tiefgoldgelben Blüten strahlt und leuchtet er mit seinen Begleitern um die Wette. Mit ihrer hellen, freundlichen Farbe und ihrem etwas altmodischen, natürlichen Aussehen eignet sich diese Iris hervorragend... Mehr lesen

Dieser Frühlingsbote lässt seinen Charme spielen: mit seinen vielen tiefgoldgelben Blüten strahlt und leuchtet er mit seinen Begleitern um die Wette. Mit ihrer hellen, freundlichen Farbe und ihrem etwas altmodischen, natürlichen Aussehen eignet sich diese Iris hervorragend für vollsonnige Steingärten.

Iris barbata-nana - Zwerg-Iris

Die Zwerge unter den Bart-Iris-Sorten erreichen eine Höhe von 20-30 cm und blühen in milden Jahren und Gegenden bereits ab Mitte April. Mit ihrer frühen Blütezeit eröffnen sie den Reigen der Iris-Blüte. Sie brauchen vollsonnige Gartenplätze und trockenen, durchlässigen Boden. Stehende Nässe und saure Böden vertragen sie nicht. Die Rhizome bitte flach pflanzen.

Zwerg-Iris vertragen sehr viel Trockenheit und sind deshalb hervorragend für die Bepflanzung von Trögen oder Balkonkästen geeignet. Schöne Pflanzpartner sind trockenheitsverträgliche Kleinstauden wie z. B. kleine Nelken, Thymian, kriechendes Bergbohnenkraut, Sempervivum oder kleine Sedum-Arten.

Blütenfarbe

tief goldgelb

Blütezeit

April–Mai

Höhe

25 cm–25 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/B/Fr1

  • Beet trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Geselligkeit

II

Züchter

Warburton (US) 1958

Familie

Iridaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner