Iris barbata-nana 'Fairy Ballet' – Zwerg-Bart-Iris

Iris pumila 'Fairy Ballet'
Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51893-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

In kleinen Gruppen gepflanzt, tanzt dieses Feen-Ballett locker und leicht durchs Frühlingsbeet. 'Fairy Ballet' zeigt ein herrliches Spiel verschiedener weinroter Farbtöne: die samtigen Hängeblätter erscheinen in einem etwas dunkleren Farbton als die Domblätter.... Mehr lesen

In kleinen Gruppen gepflanzt, tanzt dieses Feen-Ballett locker und leicht durchs Frühlingsbeet. 'Fairy Ballet' zeigt ein herrliches Spiel verschiedener weinroter Farbtöne: die samtigen Hängeblätter erscheinen in einem etwas dunkleren Farbton als die Domblätter. Der zart hellblaue Bart hebt sich schön von der dunkleren Blütenfärbung ab. Die wüchsige und robuste Sorte verzaubert zudem mit einem feinen, blumigen Duft.

Iris barbata-nana - Zwerg-Iris

Die Zwerge unter den Bart-Iris-Sorten erreichen eine Höhe von 20-30 cm und blühen in milden Jahren und Gegenden bereits ab Mitte April. Mit ihrer frühen Blütezeit eröffnen sie den Reigen der Iris-Blüte. Sie brauchen vollsonnige Gartenplätze und trockenen, durchlässigen Boden. Stehende Nässe und saure Böden vertragen sie nicht. Die Rhizome bitte flach pflanzen.

Zwerg-Iris vertragen sehr viel Trockenheit und sind deshalb hervorragend für die Bepflanzung von Trögen oder Balkonkästen geeignet. Schöne Pflanzpartner sind trockenheitsverträgliche Kleinstauden wie z. B. kleine Nelken, Thymian, kriechendes Bergbohnenkraut, Sempervivum oder kleine Sedum-Arten.

Blütenfarbe

D hellweinrot, H samtigrot, B hellblau

Blütezeit

April–Mai

Höhe

30 cm–30 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/B/Fr1

  • Beet trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Geselligkeit

II

Duftend

ja

Züchter

Sarro (US) 1968

Familie

Iridaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner