Hemerocallis Hybride 'Stella de Oro' – Taglilie (kleinblumig)

Preis: 4,55 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50849-002
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Miniaturhafter Wuchs und dicht über dem Laub stehende Blüten zeichnen diese Sorte aus. Durch den zweiten Flor ergibt sich eine sehr lange Blütezeit. Diese Taglilie ist ein preisgekrönter Klassiker. Mehr lesen

Miniaturhafter Wuchs und dicht über dem Laub stehende Blüten zeichnen diese Sorte aus. Durch den zweiten Flor ergibt sich eine sehr lange Blütezeit. Diese Taglilie ist ein preisgekrönter Klassiker.

Stella - bedeutet auf Italienisch Stern und de oro heißt aus Gold - Goldstern, ein wahrlich treffender Sortenname.
Geeignet für Pflanzgefäße ab 7 Liter Erdvolumen.

Blütenfarbe

goldgelb

Blütezeit

Juni–Oktober

Höhe

40 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr/GR2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

I-II

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

Jablonski (US) 1975

Familie

Hemerocallidaceae

Kundenfrage | 02. Februar 2015
Breitet sich die Stella de oro duch Wurzelsausläufer aus oder bleibt sie einigermaßen dort, wo man sie gepflanzt hat?
Antwort | 03. Februar 2015
Wie die meisten anderen Taglilien wächst auch 'Stella de Oro' horstig und bildet keine Ausläufer.

Kundenfrage | 08. November 2009
Wird die Hemerocallis Hybride 'Stella de Oro' im Winter bzw. im Frühjahr zurückgeschnitten?
Antwort | 09. November 2009
Wie bei allen Hemerocallis stirbt das Laub im Herbst oberirdisch ab, dann kann es entfernt werden. Im Frühjahr erfolgt der Neuaustrieb.

Frage stellen

Pflanzpartner