Echinops bannaticus 'Star Frost' – Weiße Kugeldistel

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 57112-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Eine sehr attraktive und kombinationsfreudige Ergänzung des Echinops-Sortiments ist die reinweiße Form der Banater Kugeldistel. 'Star Frost' wächst recht kompakt und erfreut auf reich verzweigten Stielen mit einer üppigen Blütenfülle, die Insekten magisch anzieht. Mehr lesen
Eine sehr attraktive und kombinationsfreudige Ergänzung des Echinops-Sortiments ist die reinweiße Form der Banater Kugeldistel. 'Star Frost' wächst recht kompakt und erfreut auf reich verzweigten Stielen mit einer üppigen Blütenfülle, die Insekten magisch anzieht.
Ihre weißen, etwa golfballgroßen Blütenkugeln erscheinen bereits im ersten Standjahr und passen wunderbar zum dekorativen lanzettlichen Laub, dessen tiefgrüne Oberseite in reizvollem Kontrast zur graugrünen Blattunterseite steht. Wie alle Kugeldisteln liebt auch diese lichte Schönheit warme, sonnige Standorte und durchlässige Böden. Sie ist eine lang haltende Schnittblume und macht sich wunderbar in sommerlichen Sträußen!

Foto: Jelitto Staudensamen GmbH
Die Gattung Echinops umfasst ca. 75 Arten, von welchen sich allerdings nur wenige als gartentauglich erweisen. In ihrer Heimat, also in Asien, dem Orient, in Balkanländern und im östlichen Mitteleuropa, sind diese hauptsächlich an Felshängen, in Steppen und heißen, trockenen Gegenden anzutreffen.
Die Blüten sind in kugeligen Köpfen angeordnet und blühen in verschiedenen Blau- und Weißtönen. Verwendung finden diese dekorativen recht anspruchslosen Pflanzen in Staudenrabatten und Naturgärten auf eher mageren, trockenen Böden in sonnig-heißer Lage. Besonders schön ist die Kombination mit anderen Sonne und Wärme liebenden Stauden, wie z.B. Verbascum, Festuca, Stipa, Gypsophila und vielen anderen. Stehen Kugeldisteln auf zu fetten oder zu feuchten Böden, dann können diese zum Kippen neigen; auf trockenen, eher kargen Standorten hingegen zeigen sie sich sehr standfest.
Die Blüten locken zahlreiche Bienen und andere nützliche Insekten an. Zudem eignen sie sich hervorragend zum Schnitt. Sie halten sich sehr gut in der Vase, können aber auch als Trockenblumen geschnitten werden. Um haltbare Trockenblumen zu ernten, muss der Schnitt vor dem Öffnen der ersten Blüten erfolgen.
Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juli–September

Höhe

80 cm–100 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/B/GR2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

50 cm

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 28. Juli 2019
Sind Disteln generell zweijährige bzw. mehrjährig, oder wo sehe ich das bei der Infobeschreibung? Im Voraus schon vielen Dank
Antwort | 29. Juli 2019
Falls Stauden 2-jährig sind schreiben wir das bei den Details dazu, wie z.B. bei Eryngium giganteum: https://www.pflanzenversand-gaissmayer.de/article_detail,3DA71352D3B74C389C3834855E987589-Eryngium+giganteum+-+Elfenbeindistel,6447ea01671dc38eeeeb74c3a05c675b,3DA71352D3B74C389C3834855E987589,de.html Manche Disteln wie die meisten Eryngium-Arten und -Sorten sind eher kurzlebig. Das wird dann im Text oder bei "Mehr Infos" erwähnt. Wenn nichts dabei steht, sind die Disteln auf dem richtigen Standort mehrjährig.

Kundenfrage | 16. Juli 2019
Ich habe bei Ihnen einige Disteln bestellt. Jetzt werden sie von unten her braun. Was bedeutet das ?
Antwort | 16. Juli 2019
Das ist von hier leider schwer zu sagen. Können Sie mir evtl Fotos von den Disteln schicken? Gerne auch von weiter weg für den Gesamtüberblick.

Frage stellen

Pflanzpartner