Rosa moyesii 'Geranium' - Historische Strauch-Rose

Preis: 12,50 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 31028-100
Wurzelware

Stk.

Die Urform der wunderschönen Rosa moyesii ist ein ausladend wachsender, leicht 4 Meter hoch werdender Großstrauch. Deshalb kommt diese herrliche Wildrose für die meisten Gärten leider nicht in die engere Wahl. Aber die Pflanzung der im berühmten RHS-Garten Wisley...

Die Urform der wunderschönen Rosa moyesii ist ein ausladend wachsender, leicht 4 Meter hoch werdender Großstrauch. Deshalb kommt diese herrliche Wildrose für die meisten Gärten leider nicht in die engere Wahl. Aber die Pflanzung der im berühmten RHS-Garten Wisley entstandenen, deutlich schwachwüchsigeren Mutation 'Geranium' mit ihren im Gegenlicht transparent erscheinenden, leuchtend scharlachroten Blüten können sogar Besitzer kleinerer Gärten wagen.

Zwar erreicht auch diese Sorte eine Höhe von etwa 2 Metern, wächst aber deutlich weniger ausladend. Wie die Art ist sie von poetischem Wildrosenzauber, sehr robust, winterhart und kerngesund. Ihre frühe, lange und überreiche Blüte kann mit einer Unterpflanzung zeitgleich blühender blauer Storchschnäbel (z.B. Geranium magnificum Rosemoor) geadelt werden. Bis uns im Herbst eine Fülle großer, flaschenförmiger Hagebutten in attraktivem Orange entgegenleuchtet, können Sie mit einer unterpflanzten, im Sommer blühenden Klematis die blütenlose Zeit überbrücken. Ganz wunderbar eignet sich dafür die zauberhafte, sogar duftende Clematis Tubulosa-Hybride Cote dAzur.

Blütenfarbe

scharlachrot (einfach)

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

150 cm–300 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

150 cm

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Züchter

Wisley Garden 1945

Familie

Rosaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner