Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind bis auf Weiteres keine Neukunden- und Gastbestellungen möglich. Mehr Infos

Rosa 'Guirlande d'Amour' – öfter blühender Rambler

Preis: 12,50 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 31008-100
Wurzelware

Stück

Wer schon immer auf der Suche nach einem öfter blühenden Rambler mit weißen Blüten war, wird sich mit 'Guirlande d’amour' seinen Wunsch ideal erfüllen. Diese Sorte aus dem belgischen Züchterhaus Lens ist seit 1993 erhältlich, galt aber lange... Mehr lesen

Wer schon immer auf der Suche nach einem öfter blühenden Rambler mit weißen Blüten war, wird sich mit 'Guirlande d’amour' seinen Wunsch ideal erfüllen. Diese Sorte aus dem belgischen Züchterhaus Lens ist seit 1993 erhältlich, galt aber lange – auch als wir ihn ins Sortiment aufgenommen hatten – als Geheimtipp. Mittlerweile hat sich herumgesprochen, wie zuverlässig er sich in vielen Gärten bewährt hat.

Zu den Fakten: rein weiße, kleine, gefüllte Blüten in Mengen, gute Nachblüte nach Rückschnitt, zarter Duft der sich durch die Blütenfülle vervielfacht, gesundes Laub, geschmeidige Triebe. Braucht man noch mehr? Bittesehr: 'Guirlande d’amour' verträgt auch Halbschatten. Noch nicht genug. Na gut: Wer keinen kletternden Rambler gebrauchen kann sondern lieber einen opulenten, ausschwingend wachsenden Strauch sucht, stützt die Pflanzen einfach ab und reguliert zur Not mit einem Einkürzen zu langer Triebe nach der Blüte.

Pflanz- und Pflegetipps für Rosen

Pflanzen Sie die Rosen unbedingt tief genug! Die Veredlungsstelle sollte gut 5 cm unter der Erdoberfläche angesiedelt werden. Im Herbst sollte - v. a. bei frisch gepflanzten und empfindlichen Sorten - als Frostschutz die Rose mit Kompost o. ä. angehäufelt werden. So kommen die Pflanzen bestens durch die kalte Jahreszeit. Im Frühling, wenn sich der Austrieb zeigt, sollte der angehäufelte Kompost wieder entfernt werden. Am besten verteilen Sie diesen rund um die Rose, damit der Kompost direkt als Dünger dienen kann.

Die beste Pflanzzeit für wurzelnackte Rosen beginnt im Herbst, etwa Ende Oktober, und zieht sich hin solange der Boden offen ist. Doch wer diese Zeit verpasst hat muss nicht bis zum Herbst warten - in den übrigen Monaten werden gut durchwurzelte Rosen im Container angeboten!

Um die Rosen vital und blühfreudig zu erhalten, sollten diese mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Am besten verwenden Sie organische oder organisch-mineralische Dünger (meist ca. 60 g/m²). Diese werden von Bodenlebewesen zersetzt und stehen der Rose kontinuierlich zur Verfügung. Die erste Düngung sollte Anfang April, eine Nachdüngung nach der Blüte, also Ende Juni bis Anfang Juli erfolgen. Nach Ende Juli sollte keine Düngung mehr stattfinden. So können die Pflanzen ausreifen und kommen gut durch den Winter
Blütenfarbe

reinweiß, halbgefüllt, öfterblühend

Blütezeit

Juni–Oktober

Höhe

300 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

60 cm, 2 St./m²

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Lens (BE) 1993

Familie

Rosaceae

Kundenfrage | 25. Februar 2021
Wie stark gefüllt sind denn die Blüten? Weil einerseits steht dort, dass sie gefüllt sind und andererseits ist sie als insektenfreundlich ausgewiesen?
Antwort | 03. März 2021
Die Blüten sind nur halbgefüllt. Sobald man die gelben Staubfäden in der Rosenblüte erkennen kann, sind die Blüten nicht komplett gefüllt und die Rose ist insektenfreundlich.

Kundenfrage | 22. September 2020
Wann ist die Rose denn wieder lieferbar?
Antwort | 23. September 2020
Die meisten Rosen sind als Wurzelware wieder ab Mitte/Ende Oktober vorrätig. Im Frühjahr haben wir ebenfalls eine große Auswahl da.

Kundenfrage | 09. März 2013
Hat sie auch schöne Hagebutten?
Antwort | 12. März 2013
Rambler-Rosen bestechen durch übereichen Hagenbuttenschmuck der durch den herbstlichen Garten leuchtet.

Kundenfrage | 07. Februar 2013
Wir suchen eine Kletterrose/Rambler mit Stacheln. Wie sieht es in dieser Hinsicht bei der Guirlande aus?
Antwort | 08. Februar 2013
Rosa 'Guirlande d'Amour' hat Stacheln.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Schneeweißchen, Rosenrot … und Goldmarie?

Haben Sie eine Lieblingsfarbe bei Blumen? Also eine, die Sie bevorzugen, wenn Sie die Wahl unter verschiedenen Farben hätten? Mir geht es so, wenn...

Mehr
Drei Rosen am selben Platz

Rosengärtner raten davon ab, Rosen dort zu pflanzen, wo zuvor auch schon Rosen wuchsen. Die Rosen scheiden durch ihre Wurzeln Stoffe aus, die von nachfolgenden...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken