Miscanthus sinensis 'Goldfeder' – Gelbbuntes Chinaschilf

Preis: 7,50 €
ab 5 Stück 7,30 €
ab 10 Stück 7,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64227-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Etwas ganz Besonderes im Miscanthus-Sortiment ist das attraktive gelbbunte Chinaschilf 'Goldfeder'. Längsstreifen weisen zwar viele Miscanthus-Züchtungen auf, aber uns ist keine weitere längsgestreifte Sorte mit einer goldenen Panaschierung bekannt. Das auffällig... Mehr lesen

Etwas ganz Besonderes im Miscanthus-Sortiment ist das attraktive gelbbunte Chinaschilf 'Goldfeder'. Längsstreifen weisen zwar viele Miscanthus-Züchtungen auf, aber uns ist keine weitere längsgestreifte Sorte mit einer goldenen Panaschierung bekannt. Das auffällig breite, dunkelgrüne Laub von 'Goldfeder' schmückt ein leuchtend gelber Streifen. In sehr warmen Gegenden geht die Färbung zum Sommer hin manchmal auch in einen Gelb-Grün-Ton über.

Die robuste und gesunde Goldfeder hat einen bogig überhängenden Wuchs, lässt sich allerdings ein wenig Zeit, bis sie ihre volle Pracht entfaltet. Haben Sie also ein wenig Geduld mit dieser schönen, selten angebotenen Liebhabersorte.

Es handelt sich übrigens um einen Sport der bewährten Sorte Silberfeder, der Ende der 1950er-Jahre von Dr. Hans Simon benannt wurde.

Blütenfarbe

silbrig

Blütezeit

September–Oktober

Höhe

160 cm–200 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/B2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

130 cm

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Hans Simon (DE) Ende der 1950er-Jahre

Familie

Poaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner