Carex muskingumensis – Palmwedel-Segge

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64022-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Das unkomplizierte, dichte Horste bildende Gras mit palmwedelartig belaubten Stängeln wächst in seiner Heimat Nordamerika aus Feuchtwiesen und in lichten Wäldern. Carex muskingumensis ist nicht ganz standfest. Alte Pflanzen lassen sich mittels Teilung problemlos verjüngen,... Mehr lesen

Das unkomplizierte, dichte Horste bildende Gras mit palmwedelartig belaubten Stängeln wächst in seiner Heimat Nordamerika aus Feuchtwiesen und in lichten Wäldern. Carex muskingumensis ist nicht ganz standfest. Alte Pflanzen lassen sich mittels Teilung problemlos verjüngen, welche dadurch wieder vitaler und kräftiger erscheinen.

Durch die bis in die Spitze beblätterten Halme entsteht die palmenartige Wuchsform, die das Gras auch zu einer reizvollen Schnittpflanze macht. Das besonders im Frühsommer attraktive Gras hat einen aufrechten Wuchs und bevorzugt kühle, luft- und bodenfeuchte, zeitweilig beschattete Plätze. Für größere Hosta-Sorten ist es ein sehr guter Partner, aber auch in kleinen Kolonien am Teichrand ist es attraktiv. Wir empfehlen es auch zu hoch wachsenden Stauden, die am Grund zum Verkahlen neigen.

Carex - Segge

Seggen gehören zu den Sauergräsern und besitzen als botanisches Charakteristikum dreikantige Stängel. Viele sind äußerst langlebig, etliche sind allerdings auch stark ausläufertreibend. Die große und vielgestaltige Gattung beschert uns eine breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Gartenfreuden - für vorwiegend kühlere, gemäßigte Klimazonen. Ein wichtiger Aspekt ist die Vielzahl an wintergrünen Gräsern für halbschattige und schattige Bereiche.

Die meisten Carex-Arten lieben humusreichen, lockeren Boden. Es finden sich jedoch auch ein paar wenige Vertreter, die uns an den schwierigen trocken-schattigen Plätzen eine Hilfe sein können. Doch damit nicht genug: Unter den Seggen gibt es auch sonnenliebende Formen und sogar bei der Suche nach einer Teichrandbepflanzung werden wir in dieser Gattung fündig. Nicht umsonst ist die Segge 2015 zur Staude des Jahres gekürt worden!

Blütenfarbe

rotbraun

Blütezeit

Juni–August

Höhe

60 cm–80 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr3/GR2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Cyperaceae

Kundenfrage | 04. Oktober 2010
Ich wollte mir eine Carex muskingumensis Variegata kaufen. Ist diese für meine Katzen gifitg?
Antwort | 05. Oktober 2010
Unseres Wissens nach ist Carex muskingumensis nicht giftig. Sie können aber sicherheitshalber noch bei der Informationszentrale gegen Vergiftungen (Bonn) nachfragen

Kundenfrage | 13. August 2010
Können Sie mir sagen, ob diese Pflanze Carex muskingumensis (rotbraun) für Tiere, speziell Katzen beim daran Knabbern giftig ist?
Antwort | 16. August 2010
Unseres Wissens nach ist Carex muskingumensis nicht giftig.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken