Bestellpause – vom 13. bis 24. Juli nehmen wir keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende Bestellungen werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet.

Eher schattige Standorte

Schattengräser bringen mit ihrer Formenvielfalt Abwechslung in den Schatten: Da sind verschiedene Wuchsformen von teppichartig über halbkugelig bis bogig überhängend; verschiedene Blattstrukturen von ganz breiten Blättern, wie bei Carex plantaginea, bis hin zu ganz schmalen wie bei Carex umbrosa; verschiedene Farben von grün über weiß-panaschiert bis hin zu gelb... Für alle Kombinationen und Geschmäcker gibt es das richtige Schattengras!