Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind bis auf Weiteres keine Neukunden- und Gastbestellungen möglich. Mehr Infos

Narcissus tazetta 'Chinese Sacred Lily' – Tazetten-Narzisse zum Treiben

Preis: 4,90 €
ab 5 Päckchen 4,70 €
5 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 0,98 € / Stück
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 85216

Päckchen

Die klassische Tazette zum Antreiben im Winter ist zwar die kreideweiße 'Ziva' - aber nun hat sie eine hinreißende zweifarbige Gesellschaft bekommen: 'Chinese Sacred Lily' blüht weiß mit einem orangefarbenen Krönchen und ist in China die traditionelle... Mehr lesen

Die klassische Tazette zum Antreiben im Winter ist zwar die kreideweiße 'Ziva' - aber nun hat sie eine hinreißende zweifarbige Gesellschaft bekommen: 'Chinese Sacred Lily' blüht weiß mit einem orangefarbenen Krönchen und ist in China die traditionelle Sorte für die "Wasserfee"-Treiberei zum Neujahrsfest. Ihr Duft ist ähnlich wie 'Ziva', nur nicht ganz so intensiv.

Die Zwiebeln eignen sich nicht für eine Gartenpflanzung, weil diese Tazette nicht zuverlässig winterhart ist. Doch sie ist auch für die Kultur im Zimmer vorgesehen. Durch Temperaturbehandlungen sind die Zwiebeln so präpariert, dass sie sogar auf Wasser gesetzt werden können, und unter Zimmerbedingungen am hellen Fenster absolut zuverlässig austreiben und blühen. Je heller und kühler sie stehen, desto vollendeter blühen sie auf und desto standfester sind sie auch. Doch eingefügte Zweige zwischen die Zwiebeln sehen nicht nur attraktiv aus, sondern stützen die Blätter und Schäfte obendrein.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zur Tazettentreiberei

Narcissus tazetta

Tazetten-Narzissen lassen sich ganz ohne Erde in der Wohnung in Glasschalen kultivieren. Eine Schicht aus Kieselsteinen gibt der Pflanze Halt. Die Narzissen werden dicht an dicht auf die Kiesschicht gesetzt. Zunächst werden die Gläser mit den Tazetten in einen kühlen (etwa 8 bis 10 °C) Raum gestellt, der ruhig etwas dunkler sein darf. Dort zeigen sich bereits nach vier bis fünf Tagen die ersten Wurzeln und die Triebe beginnen zu sprießen. Etwa vier bis sechs Wochen nach der Pflanzung zeigen sich die Knospen und die Blüte beginnt. Sie dauert mehrere Wochen, wenn die Pflanzen zur Blüte nicht zu warm und möglichst hell, z. B. auf einem Fensterbrett, aufgestellt werden. Die Blütenstiele werden mit der Zeit bis zu 40 cm hoch und sollten z. B. mit Hilfe von dekorativem Birkenreisig oder kleinen Weidenruten gestützt werden.
Blütenfarbe

weiß, Krone orange

Blütezeit

verfrüht

Höhe

35 cm–45 cm

Zwiebelgröße

17/+

Lebensbereich

Topfkultur

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Giftklasse

giftig +

Duftend

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Amaryllidaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken