Zurück zur Übersicht

Muscari botryoides 'Superstar' - Kleine Traubenhyazinthe

Preis: 6,90 €
ab 5 Stück 6,50 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82376

Stk.

Die kornblumenblauen, eleganten Blütentrauben von Muscari botryoides 'Superstar' werden von oben nach unten immer dunkler. Achten Sie bitte unbedingt auch auf den hübschen, elfenbeinweißen Ring an jeder "Traube"!

Die kornblumenblauen, eleganten Blütentrauben von Muscari botryoides 'Superstar' werden von oben nach unten immer dunkler. Achten Sie bitte unbedingt auch auf den hübschen, elfenbeinweißen Ring an jeder "Traube"!

Diese kleine Traubenhyazinthe ist anspruchslos und pflegeleicht, lässt sich gut kombinieren, blüht zuverlässig und lange und ist überaus vielseitig zu verwenden. Die eher zurückhaltende, doch ausgesprochen elegante Wirkung der Blüte ist eine zierliche Alternative zu Muscari armeniacum Blue Star. Mit Muscari botryoides Album kombiniert lässt sich der bayerische Frühlingshimmel auf Erden pflanzen.

Das Laub von Muscari botryoides erscheint erst im Frühjahr, ist eher zurückhaltend in der Blattmasse und sorgt so für eine optisch attraktive Gesamtwirkung. Sehr gut auch für Pflanzgefäße!

Blütenfarbe

kornblumenblau

Blütezeit

April–Mai

Höhe

15 cm–20 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/GR2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

5-20 cm

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

1997

Familie

Hyacinthaceae

Kundenfrage | 26. April 2017
Ich würde gerne meine Muscari Superstar nach der Blüte umpflanzen, ist das möglich oder kommen die dann nächstes Jahr nicht mehr? Freundliche Grüße Isabel Riegel
Antwort | 01. Mai 2017
Am besten warten Sie, bis Muscari botryoides 'Superstar' schon ziemlich eingezogen ist. Dann können Sie die Zwiebeln aufnehmen und an den neuen Platz versetzten. Das gelbe Laub können Sie dann entfernen.

Frage stellen

Pflanzpartner