Die MwSt.-Reduzierung geben wir in Form eines Sonderrabattes von 2% an unsere Kunden weiter. Mehr Informationen

Anemone blanda 'White Splendour' – Weiße Frühlings-Anemone

Preis: 6,76 €6,90 €
ab 5 Päckchen 6,37 €6,50 €
25 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 0,28 € / Stück
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82196

Päckchen

Weiße, besonders große, strahlenförmige Blüten zeichnen die Sorte 'White Splendour' der liebenswerten Frühlings-Anemonen aus. Die Blütenblätter sind außen zart rosaviolett überhaucht. Die großen Blüten halten länger... Mehr lesen

Weiße, besonders große, strahlenförmige Blüten zeichnen die Sorte 'White Splendour' der liebenswerten Frühlings-Anemonen aus. Die Blütenblätter sind außen zart rosaviolett überhaucht. Die großen Blüten halten länger als die der blauen Sorte.

Die Blüten halten deutlich länger als die der meisten anderen Sorten. Sie sind eine strahlende Allzweckwaffe gegen den Winterblues und lassen sich nahezu unbegrenzt kombinieren. Anemone blanda bevorzugt warme Standorte und locker-humosen Boden unter Laubgehölzen. White Splendour eignet sich phantastisch als kontrastreiche Unterpflanzung roter Tulpen. Egal ob in der Sonne oder im Halbschatten; fast immer entstehen durch reiche Selbstaussaat bald dichte Blütenteppiche.

Bitte die Knollen vor dem Pflanzen einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen.

Anemone

Ob Busch-Windröschen oder Frühlings-Anemone - die reizenden Hahnenfußgewächse sind mit die ersten, die den Frühling einläuten und sollten in keinem Garten fehlen. Alle hier aufgeführten Arten und Sorten sind für absonnige bis halbschattige Bereiche geeignet.

Blütenfarbe

reinweiß

Blütezeit

März–April

Höhe

15 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/B/GR1-2

  • Beet trockener Boden
  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Züchter

van Tubergen (NL)

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 20. August 2017
Zieht sich die Anemone blanda nach der Blüte wieder zurück? Kann ich sie mit Funkien kombieneren?
Antwort | 21. August 2017
Ja, Anemone blanda zieht nach der Blüte ein. Die Kombination mit Funkien ist eine sehr gute Idee.

Kundenfrage | 12. November 2015
Vor lauter Freude die Rose einzusetzen habe ich vergessen, die Knollen der Anemone blanda W.S. in Wasser einzuweichen. Was nun? Soll ich sie wieder ausbuddeln?
Antwort | 13. November 2015
Nein, ausgraben müssen Sie die Anemonen nicht mehr. Die wachsen meist auch ohne einweichen recht gut. Das Einweichen erleichtert den Pflanzen lediglich den Start und garantiert ein besseres Anwachsen.

Kundenfrage | 01. November 2011
soll man die Knollen vor der Pflanzung einweichen?
Antwort | 02. November 2011
Wie auch die blaue Sorte sollte Anemone blanda 'White Splendour' vor der Pflanzung einige Stunden in lauwarmem Wasser eingeweicht werden.

Kundenfrage | 29. Oktober 2010
Setzt man diese Zwiebeln lieber einzeln oder besser in Trupps von x Zwiebeln? Verwendungsbereich ist hier die Grabgestaltung/Urnengrab.
Antwort | 01. November 2010
Anemone blanda wirkt sehr schön, wenn sie in größeren Mengen verwendet wird. Deshalb verkaufen wir in einem Päckchen je 25 Knollen. Die einzelnen Knollen werden am besten unregelmäßig verteilt, wobei durchaus kleinere Grüppchen entstehen können.

Kundenfrage | 28. Oktober 2009
Kann man diese Anemonen auch in den Rasen setzen, oder bekommt ihnen das nicht so gut? Falls ja, wie lange sollte man dann nicht mähen?
Antwort | 28. Oktober 2009
In einem recht dichten Rasen wird die Anemone nicht gedeihen. Anders sieht es aus, wenn es sich eher um eine "Wiese" handelt. Mähen dürfen Sie dann aber erst, wenn die Zwiebelblüher (nach der Blüte) komplett eingezogen sind. In einem Magerrasen wiederum dürfte Anemone blanda Schwierigkeiten haben, da die Pflanze einen eher humosen Boden und etwas Frühjahrsfeuchtigkeit benötigt.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken