Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

Scilla mischtschenkoana – Kaukasischer Blaustern

Scilla tubergeniana
Preis: 4,80 €4,90 €
ab 5 Päckchen 4,61 €4,70 €
10 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 0,49 € / Stück
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82340

Päckchen

Der Kaukasische Blaustern ist ein recht wüchsiger und vielseitig verwendbarer Blaustern aus dem Kaukasus, wo er auf Bergwiesen zwischen Felsen gedeiht. Die Blüten ähneln mit ihrem hellblauen Farbton erheblich den Puschkinien, doch sind sie deutlich größer und erblühen... Mehr lesen

Der Kaukasische Blaustern ist ein recht wüchsiger und vielseitig verwendbarer Blaustern aus dem Kaukasus, wo er auf Bergwiesen zwischen Felsen gedeiht. Die Blüten ähneln mit ihrem hellblauen Farbton erheblich den Puschkinien, doch sind sie deutlich größer und erblühen wesentlich früher. Pro Zwiebel erscheinen bis zu drei Blütenstände.

Ein äußerst wertvoller Erstblüher, der schon bald nach den Winterlingen und den Schneeglöckchen mit ausgesprochen langer Blütezeit die Bühne betritt, die dann von der späteren Puschkinia scilloides abgelöst wird."

Blütenfarbe

zartblau mit dunkleren Mittelstreifen

Blütezeit

Februar–März

Höhe

10 cm–20 cm

Zwiebelgröße

8/+

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/GR1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

10 cm, 100 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Geselligkeit

II-III

Giftklasse

giftig +

Bienenfreundlich

ja

Familie

Hyacinthaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken