Mentha x piperita var. piperita 'Nigra' – Schwarz-Minze

Preis: 5,10 €
ab 5 Stück 4,90 €
ab 10 Stück 4,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 75060
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Eine der schönsten Minzen: sehr dunkle, große, spitz-ovale, fast purpurfarbene Blätter, an dunklen Stiele werden im Sommer von attraktiven, lilafarbenen Blüten überragt. Mentha 'Nigra' hat einen milden Pfefferminz-Geschmack mit einem leichten Unterton von... Mehr lesen

Eine der schönsten Minzen: sehr dunkle, große, spitz-ovale, fast purpurfarbene Blätter, an dunklen Stiele werden im Sommer von attraktiven, lilafarbenen Blüten überragt. Mentha 'Nigra' hat einen milden Pfefferminz-Geschmack mit einem leichten Unterton von Menthol.

Die Schwarz-Minze eignet sich für Tees und verschiedenste Verwendungen in der Küche. Wunderbar nehmen sich die dunklen Triebspitzen auf hellen Süßspeisen aus - Ricotta, Quark, Gries oder dergleichen - oder auch auf Fruchtsalaten.

Mentha - Minze

In unserer Gärtnerei - wir sind bundesweit als Minze-Spezialisten bekannt - können über 50 verschiedene Minzen betrachtet, erschnuppert und auf Wunsch auch verkostet werden. Lassen Sie sich von der Minze-Vielfalt anregen und verführen, denn Mentha hat für jeden etwas zu bieten.

In unserer Gartenwelt erfahren Sie mehr über die Vielfalt der Minzen und finden einige leckere Rezepte.

Pfefferminzen und Ölminzen

Pfefferminzen - Mentha x piperita - haben ein wahrhaft pfeffriges Aroma, sie kühlen und beleben. Ein Schrecken dem Gaumen für den ohnehin schon Halswehgeplagten, sagen die einen; Balsam für die Bronchien und Badezusatz für müde Beine behaupten die anderen. Schon das Riechen an den gequetschten Blättern wirkt sich günstig auf den menschlichen Organismus aus und öffnet verstopfte Atemwege; aufgelegt lindern Minzeblätter den Schmerz nach Insektenstichen. Überdies wird Pfefferminztee als krampflösendes Mittel bei Magen- und Darmbeschwerden getrunken. Er soll appetitanregend und verdauungsfördernd wirken und dabei die Gallenproduktion unterstützten.

Im alltäglichen Sprachgebrauch werden häufig alle Minzen als Pfefferminzen bezeichnet. Die echte Pfefferminze (Mentha x piperita), von der es viele unterschiedliche Sorten gibt, ist eine sortenechte, relativ junge Kulturpflanze, die sich nur über Stecklinge und Ausläufer vermehren lässt, da sie steril ist und keine Samen ansetzt. Säen Sie mit Neugier - aber erwarten Sie keine Pfefferminze!

Blütenfarbe

lila

Blütezeit

Juni–August

Höhe

30 cm–60 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 7,2 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Familie

Lamiaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Pfefferminze

Inbegriff der Kräuterkultur ist (bisher) die Pfefferminze. Im alltäglichen Sprachgebrauch werden häufig alle Minzen als Pfefferminzen bezeichnet....

Mehr