Salvia nevadensis – Nevada-Salbei, Honig-Salbei

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71179-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Der aus der Sierra Nevada stammende Salbei verströmt einen süßlich-aromatischen Honig-Salbei-Duft. Weißliche, schmale Blätter, ein eher niederliegender Wuchs und hellblaue Blüten, die über der Pflanze schweben, sind charakteristisch für den recht... Mehr lesen

Der aus der Sierra Nevada stammende Salbei verströmt einen süßlich-aromatischen Honig-Salbei-Duft. Weißliche, schmale Blätter, ein eher niederliegender Wuchs und hellblaue Blüten, die über der Pflanze schweben, sind charakteristisch für den recht filigranen Nevada-Salbei. Aufgrund seiner Herkunft sollte er an einen vollsonnigen Platz mit durchlässigem, sandigem, eher kargem Boden gepflanzt und ggf. im Winter geschützt werden.

In der Küche kann man ihn am besten zum Würzen von Gerichten verwenden, welche durch eine zarte, eher liebliche Salbeinote abgerundet werden. Da Salvia nevadensis fast kein Thujon enthält, ist er verträglicher als der bekannte Salvia officinalis.

Blütenfarbe

hellblau

Blattfarbe

graues Laub

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

30 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

40 cm

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Wintergrün

ja

Familie

Lamiaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner