Allium tuberosum 'Monstrosum' – Riesen-Schnitt-Knoblauch

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71011-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Milder frischer Knoblauchgeschmack vereint mit großem, kräftigem Wuchs. Von allen Allium-Arten hat der Schnittknoblauch die zartesten und leckersten Blüten. Wer also gerne Blütensalate isst oder Blüten als stilvolle, essbare Dekoration verwendet, kommt an ihm nicht... Mehr lesen

Milder frischer Knoblauchgeschmack vereint mit großem, kräftigem Wuchs. Von allen Allium-Arten hat der Schnittknoblauch die zartesten und leckersten Blüten. Wer also gerne Blütensalate isst oder Blüten als stilvolle, essbare Dekoration verwendet, kommt an ihm nicht vorbei. Auch im Staudenbeet ist er attraktiv und durch die späte, lange Blüte besonders wertvoll.

Der Schnittknoblauch, auch chinesischer Schnittlauch genannt, hat flache Halme und einen deutlichen Knoblauchduft ohne die gefürchteten Nachwirkungen. Knoblauchfreunde, die den nachhaltigen Duft ihres Lieblingsgewürzes fürchten, verwenden ihn wie Schnittlauch in Saucen und Suppen. In mindestens 2 cm lange Stücke geschnitten, ergänzt er viele asiatische Gerichte sehr stilvoll und dekorativ. Bei pfannengerührten asiatischen Gerichten bildet er eine Alternative zum Lauch und den sonst verwendeten Frühlingszwiebeln. Einige Halme, vielleicht sogar mit Blüte, sind eine unerlässliche und stilvolle Dekoration für Sushi und andere japanische Gerichte. In der chinesischen Medizin gilt Allium tubersoum als ein Kraut, das die Nierenfunktion verbessert und mit seinem hohen Vitamin-C-Gehalt die Abwehr stärkt.

Wie auch Schnittlauch kann man Allium tuberosum im Herbst in Töpfen pflanzen und im Winter auf der Fensterbank aufstellen. So lässt sich auch im Winter frisches, aromatisches Grün ernten.

Allium - Lauch

Unter den vielgestaltigen, dekorativen Zwiebelblühern der Gattung Allium finden sich auch wichtige Würz- und Küchenpflanzen mit aromatischen Laub und schmückenden, essbaren Blüten - und mit den bekannten, scharf-aromatischen Zwiebeln. Außerdem wird einigen eine heilende Wirkung zugeschrieben. Eine Auswahl solcher gesundheitsfördernder Vertreter aus dem umfassenden Reich der erlauchten Lauche haben wir für Sie in unserem "Arznei- und Heilpflanzen-Katalog" versammelt und genauer vorgestellt.
In der Wachstumszeit benötigen die Lauchgewächse ausreichend Feuchtigkeit sowie Nährstoffe und Licht. Ausnahmen sind hier Bärlauch (Allium ursinum) und Allermannsharnisch (Allium victorialis), die direkte Sonne auf ihren Blättern nicht mögen. Ein Standort im lichten Schatten unter Laubbäumen wird daher von beiden bevorzugt.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juli–September

Höhe

50 cm–80 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/B2-3

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Beet feuchter Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Alliaceae

Kundenfrage | 18. Juli 2010
Wann ist die beste Pflanzzeit? Gibt es den Lauch auch als Zwiebel zu kaufen?
Antwort | 19. Juli 2010
Schnittknoblauch bieten wir nur als Pflanze an.
Es ist unüblich, die Pflanze als Zwiebel zu vermarkten (die Zwiebel ist nicht stark ausgebildet), alternativ wird mancherorts Saatgut angeboten..

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken