Tulbaghia violacea 'Variegata' – Weißbunter Zimmerknoblauch, Weißbunter Südseeknoblauch

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71118-002
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Der Weißbunte Zimmerknoblauch ziert besonders durch sein farbenfrohes Laub und macht ihn daher als Pflanzpartner im Kübel zu anderen duftenden Kräutern sehr interessant. Mehr lesen

Der Weißbunte Zimmerknoblauch ziert besonders durch sein farbenfrohes Laub und macht ihn daher als Pflanzpartner im Kübel zu anderen duftenden Kräutern sehr interessant.

Von Juni bis in den September hinein zieren zusätzlich leckere lilafarbene Blüten. Geschmacklich unterscheidet sich die weißbunte Form nicht vom grünlaubigen Zimmerknoblauch und findet daher die gleiche Verwendung.

Tulbaghia violacea ist nur bedingt winterhart und sollte ein kühles (5-10 °C) und helles Winterquartier bekommen. Er kann aber auch bei Zimmertemperatur an einem hellen Fenster überwintert werden. Allerdings sollte man beachten: je wärmer er steht, desto stärker "duftet" er nach Knoblauch.

Bei dauerhafter Kübelhaltung sollte er alle 2 Jahre umgetopft bzw. bei Bedarf geteilt werden. Da er gerne recht nährstoffreich steht, freut sich der Zimmerknoblauch über eine Düngung im Frühjahr und Sommer.
Ab Mitte Mai (nach den Eisheiligen) kann man ihn im Kübel wieder ins Freie stellen oder sogar direkt ins Beet einpflanzen. Sobald die Nächte im Herbst unter 0°C fallen sollte er wieder sein Winterquartier beziehen.

Kräuter in Töpfen und Kübeln

Wer Lust auf frische Kräuter hat braucht dazu nicht unbedingt eine Garten. Kräuter in Töpfen haben viele Vorteile. Nicht zuletzt ist solch ein nützlicher Topf-Kräuter-Garten ein dekorativer Anblick und ein duftendes, sinnliche Erlebnis. Und: Töpfe sind mobil; empfindliche Kräuter können schnell und bequem widrigen Witterungsbedingungen entzogen werden. Auch Kübelkräuter, die bei uns nicht winterhart sind, lassen sich relativ einfach bei Temperaturen zwischen 2°C und 10°C in einem hellen Raum überwintern.
Blütenfarbe

lila

Blütezeit

Juni–September

Höhe

30 cm–60 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

KÜBEL/B2

  • Beet frischer Boden
  • nicht winterharte Stauden frischer Boden
Winterhärtezone

Z9 (-6,7 °C bis -1,2 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 16 St./m²

Geselligkeit

I-II

Duftend

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Alliaceae

Kundenfrage | 24. November 2021
Ist die Tulbaghia mehrjährig und was muss ich bei der Pflege beachten?
Antwort | 24. November 2021
Der Zimmerknoblauch ist mehrjährig, aber nur bedingt winterhart und sollte ein kühles (5-10 °C) und helles Winterquartier bekommen. Er kann aber auch bei Zimmertemperatur an einem hellen Fenster überwintert werden. Allerdings sollte man beachten: je wärmer er steht, desto stärker "duftet" er nach Knoblauch.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Essbare Blüten

Nun hat sich inzwischen wieder herumgesprochen, dass es für Blüten eine weitere vorzügliche Verwendungsmöglichkeit gibt: Viele von ihnen sind essbar,...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken