Zurück zur Übersicht

Phlox amplifolia 'Minnehaha' - Großblatt-Phlox

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 62155-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Diese robuste und vitale Selektion blüht mit sanfter Blütenfarbe von rötlich-violett bis hellrosa. Die Farbe wird zum Zentrum der Blüte hin heller, um dann im Mittelpunkt der Blüte ein kleines dunkelrotes Auge zu zeigen. Duftende Blüten und eine sehr lange Blütezeit...

Diese robuste und vitale Selektion blüht mit sanfter Blütenfarbe von rötlich-violett bis hellrosa. Die Farbe wird zum Zentrum der Blüte hin heller, um dann im Mittelpunkt der Blüte ein kleines dunkelrotes Auge zu zeigen. Duftende Blüten und eine sehr lange Blütezeit - vom Juni bis oft in den September hinein - sind weitere Vorzüge dieser Ausnahmesorte. Durch den kompakten Wuchs ist 'Minnehaha' gut standfest.

Minnehaha verträgt Hitze und Trockenheit und sogar Wurzeldruck von Gehölzen. Diese Sorte kann somit auch an den sonnigen bis halbschattigen Gehölzrand gepflanzt werden und eignet sich für Regionen, wo Phlox paniculata-Sorten versagen würden. Die Sorte ist sehr gesund, wenig schädlingsanfällig und sehr gut standfest. Winnetou mit der kräftigen Blütenfarbe und die zarte Minnehaha sind herrliche Pflanzpartner. Winnetou und Minnehaha wurden von Walter Schimana ausgelesen und von uns eingeführt. 2010 wurden beide von der Staudensichtung als sehr wertvolle Neuheiten ausgezeichnet.

Blütenfarbe

lilarosa mit kleinem Auge

Blütezeit

Juni–August

Höhe

70 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

B/Fr/GR2-3

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
  • Beet feuchter Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

60 cm

Geselligkeit

I

Duft

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Walter Schimana (DE) 2006

Familie

Polemoniaceae

Kundenfrage | 06. Juli 2018
In welchem Zustand verschicken Sie um diese Jahreszeit den Phlox, in Blüte oder zurückgeschnitten?
Antwort | 09. Juli 2018
Leider können wir die Phloxe nicht blühend verschicken, weil die Blüte den Transport nicht überleben würde. Manchmal müssen wir die Phloxe auch noch weiter zurückschneiden, weil die sonst zu hoch sind. Aber keine Sorge wenn die dann erstmal nicht so viel hermachen - so wachsen die viel besser an.

Kundenfrage | 28. August 2011
Soll man Phlox amplifolia und Phlox paniculata im Herbst schneiden und vor allem wie tief soll man sie abschneiden?
Antwort | 30. August 2011
Schneiden Sie Phlox amplifolia 'Minnehaha' nach der Blüte ca. 5 cm über dem Boden zurück. Das verhindert unerwünschte Selbstaussaat und regt die Sorte zu regem Neuaustrieb an.

Kundenfrage | 14. Juli 2011
Liegen Ihnen Erkenntnisse über die Vasenhaltbarkeit vor?
Antwort | 14. Juli 2011
Phlox amplifolia 'Minnehaha' eignet sich, wie alle Großblatt-Phloxe, hervorragend als Schnittstaude. Langen Transport überstehen Phlox-Sträuße meist nicht so gut, aber direkt aus dem Garten in die Vase klappt es wunderbar. Ernten Sie die Blütenstengel im noch teils knospigen Zustand, und sie werden lange Ihre Freude an den bunten Sträußen haben.

Kundenfrage | 24. August 2010
Kann ich diesen Phlox in ein Beet einpflanzen, das bis in den frühen Nachmittag vollsonnig und anschließend, halbschattig, bis schattig liegt?
Antwort | 24. August 2010
Ja, Phlox 'Minnehaha' gedeiht auch in teils beschatteten Lagen noch recht gut.

Frage stellen

Pflanzpartner