Melissa officinalis var. altissima – Kreta-Melisse

Preis: 4,60 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 73018-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Diese hochwüchsige Kreta-Melisse erweitert die Geschmackspalette der Melissen: mit ihrem leichten Aroma zwischen Limette und Mandarinenschale bringt sie eine ganz eigene Nuance mit ins Spiel. Mehr lesen

Diese hochwüchsige Kreta-Melisse erweitert die Geschmackspalette der Melissen: mit ihrem leichten Aroma zwischen Limette und Mandarinenschale bringt sie eine ganz eigene Nuance mit ins Spiel.

Die bekannte Tee-, Küchen- und Heilpflanze mit Zitronenduft und würzigem, zitronenähnlichem Geschmack liebt warme, lockere, kalkreiche Böden. Ein kräftiger Rückschnitt nach der Blüte fördert den Neuaustrieb und verhindert Selbstaussaat. Die Pflanze wird zur Gewinnung des ätherischen Öles benutzt und ist eine gute Bienenweide. Besonders viel Aroma entwickeln die Blätter, bevor das Streckungswachstum und die Blütenbildung einsetzen. Zu diesem Zeitpunkt sollte geerntet werden.

Kaum jemand weiß mit der Melisse in der Küche etwas anzufangen, obwohl sie früher ein beliebtes Würzkraut war. Meist beschränkt sich die Anwendung auf das unvermeidliche dekorative Bättchen zur Süßspeise. Jedoch ist die Zitronenmelisse für weitaus mehr ein Hochgenuss. Verwendung findet die Kreta-Melissa in der Küche wo ein feiner Zitrus-Geschmack gewünscht ist, wie z.B. bei Kräuterbutter, Saucen, Suppen, Salaten oder Fischgerichten... ein weites Spielfeld für alle kreativen Küchenfeen.

Jeder kennt den Melissengeist, der bei nervösen Spannungen beruhigend und gegen Migräne wirken soll. Generationen von Frauen haben zu diesem Mittel gegriffen. Nun behaupten böse Zungen ja, dass der hohe Alkoholgehalt des Geistes das Seine zu der Wirkung beigetragen haben könnte. Sei's drum.
Sicher geht auf jeden Fall, wer einen Teeaufguss aus der frischen, zitrusduftenden Pflanze zubereitet: Ohne Risiken und Nebenwirkungen und zudem sehr genussreich. Ein Hausmittel im besten Sinne, von Paracelsus gar das 'Elixier des Lebens' genannt!

Ein wunderbares Rezept für Joghurt-Creme mit Kreta-Melisse finden Sie in unserer Rezepte-Rubrik. Lassen Sie es sich schmecken!

Melissa officinalis

Die bekannte Tee-, Küchen und Heilpflanze mit Zitronenduft und würzigem, zitronenähnlichem Geschmack liebt warme, lockere, kalkreiche Böden. Ein kräftiger Rückschnitt nach der Blüte fördert den Neuaustrieb und verhindert Selbstaussaat. Die Pflanze wird zur Gewinnung des ätherischen Öles benutzt und ist eine gute Bienenweide. Besonders viel Aroma entwickeln die Blätter, bevor das Streckungswachstum und die Blütenbildung einsetzen. Zu diesem Zeitpunkt sollte geerntet werden. Leider geht der zitronige Duft beim Trocknen fast völlig verloren.
Blütenfarbe

weißlich

Blütezeit

Juli–September

Höhe

60 cm–90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

50 cm, 4 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 30. Mai 2015
Ist die Kreta-Melisse stark wuchernd, ausläuferbildend oder versamend? Schafft sie den Winter bei normalen Klima?
Antwort | 02. Juni 2015
Die Kreta-Melisse gedeiht horstig, versamt sich aber an zusagenden Standorten enorm. Ist dies nicht gewünscht sollte unbedingt vor der Samenreife zurück geschnitten werden. In unseren Breitengraden ist die Melissa officinalis var. altissima winterhart, sie wird in die Winterhärtezone Z4 (-34,4 bis -28,9 Grad) eingeteilt.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Teekräutergarten

So lässt sich zum Beispiel ein vielfältiges, reichhaltig blühendes Beet aus ‚Teekräutern’ bilden, aus Stauden etwa, bei denen Blüten und Blätter...

Mehr
Einladung zu einer Entdeckungsreise: Teekräuter

Tee: Das ist eine allgemeine Bezeichnung für eine Vielzahl von meist getrockneten Pflanzenteilen und Kräutern, die – mit Wasser aufgegossen –...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen