Ocimum kilimandscharicum x basilicum purpurascens 'African Blue' – Rotgrünes Strauch-Basilikum

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71049-002
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Das ostafrikanische Basilikum ist eine sehr wüchsige Sorte, mit purpur-grünen Blättern und äußerst attraktiven Blüten, das selbst für unsere nördlichen Breiten hinreichend robust ist und sich bei 8°C bis 12°C in einem hellen Raum überwintern... Mehr lesen

Das ostafrikanische Basilikum ist eine sehr wüchsige Sorte, mit purpur-grünen Blättern und äußerst attraktiven Blüten, das selbst für unsere nördlichen Breiten hinreichend robust ist und sich bei 8°C bis 12°C in einem hellen Raum überwintern lässt. Bei optimaler Pflege bildet 'African Blue' dekorative Büsche reich an aromatischen Blättern, die vielfältig in der Küche zu nutzen sind - einfach lecker!

Verwenden lässt sich das ostafrikanische Basilikum wie sein italienischer Verwandter, obwohl der Geschmack etwas strenger, kampferartiger ist. Gerade dadurch empfiehlt es sich für asiatische Zubereitungen, insbesondere für grüne Thai-Currys. Auch im Bauch einer gegrillten Forelle, als Füllung in Fleischröllchen oder zu Hühnersuppe sorgt es für Abwechslung. Bei Basilikum geht es um ein wahrhaft königliches Kraut, das wie kaum ein anderes an Sommer, Sonne und leichte Küche vom Mittelmeer erinnert!

Basilikum wird meist zu kalten Speisen gegessen oder dem bereits fertigen Gericht unmittelbar vor dem Verzehr zugefügt, denn beim Erhitzen wird das feine Aroma des Krautes leicht zerstört. Zum Trocknen ist Basilikum nicht geeignet. Eher lässt es sich, zerkleinert und mit Butter oder Olivenöl vermischt, einfrieren. Besonders zart sind die Basilikum-Blätter, wenn sie vor der Blüte geerntet werden - jedoch bringt man sich bei dieser Sorte um ein Spektakel. Wenn man die Blüte zulässt, bildet das Afrikanische Strauch-Basilikum bereits ab Juni schöne rosaviolette Blütenähren die Hummeln, Bienen und Schmetterlinge magisch anziehen. Zudem geben die Blüten eine wunderschöne, dekorative und geschmackliche Bereicherung für Tomatensuppen, Sommersalate sowie auf Butterbrote ab. Und zum Nachtisch ist Basilikum-Eis keine schlechte Idee. Schon mal probiert?

Rezept Basilikum-Butter
250g Butter (zimmerwarm)
1 Prise Salz
1 kleine Hand Basilikum-Blätter (z.B. African Blue), kleingeschnitten und -Blüten (von den Rispen streifen)
3 Eßlöffel Kürbiskerne gehackt
Alle Zutaten mischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen

Ausführliches Kräuterporträt African Blue

Blütenfarbe

rosa

Blattfarbe

rotgrünblättrig

Blütezeit

Juni–September

Höhe

60 cm–100 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

KÜBEL2

  • nicht winterharte Stauden frischer Boden
Winterhärtezone

Z10 (-1,2 °C bis +4,4 °C)

Pflanzabstand

50 cm

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 31. August 2012
Was muß ich unbedingt beachten, daß mein Basilikum das nächste Frühjahr erlebt?
Antwort | 31. August 2012
Ocimum kilimandscharicum x basilikum purpurascens 'African Blue' sollte kühl bei 8 bis 12 Grad in einem hellen Raum überwintert werden.

Frage stellen

Pflanzpartner