Wartungsarbeiten: Webseite und Shop am Dienstag, 25.06. ab ca. 10 Uhr nicht erreichbar – Mehr Infos

Saatgut (konventionell): Smyrnium perfoliatum – Stängelumfassende Gelbdolde

Preis: 3,00 €
100 Korn pro Päckchen
Grundpreis: 0,03 € / Korn
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 27025

Päckchen

Smyrnium perfoliatum ist eine zweijährige, grün überwinternde Wildpflanze, die schlanke Horste bis 100 cm Höhe bildet. Namensgebend sind die herzförmigen, stängelumfassenden Blätter, die mit zunehmender Nähe... Mehr lesen

Smyrnium perfoliatum ist eine zweijährige, grün überwinternde Wildpflanze, die schlanke Horste bis 100 cm Höhe bildet. Namensgebend sind die herzförmigen, stängelumfassenden Blätter, die mit zunehmender Nähe zum Blütenstand immer gelber werden. Die Hochblätter schließlich sind leuchtend gelb gefärbt und bilden neben den eher unscheinbaren Blüten den eigentlichen Blickfang.

 

Auch in der Küche findet Smyrnium Verwendung: Die nach Sellerie schmeckenden Blätter können roh oder gekocht verzehrt werden, die scharfen Samen sind als Pfefferersatz verwendbar und die Wurzel wird traditionell zu Gemüsesuppen hinzugefügt.

Die Kultur erfolgt entweder in Vorkultur ab März oder als Direktsaat ins Freiland ab April. Sind ausreichend offene Bodenstellen vorhanden, samt sich die stängelumfassende Gelbdolde willig aus.

Saatgut des Vereins »Förderer der Gartenkultur«

Saatgut: Förderer der Gartenkultur

Mit viel Handarbeit und einer großen Portion Liebe werden die Pflanzen für dieses Saatgut von den Ehrenamtlichen des Vereins »Förderer der Gartenkultur« auf dem Gelände des Museums der Gartenkultur angebaut. Die sorgfältige Ernte und Reinigung der Samen, sowie das Wiegen und Verpacken erfolgt ebenfalls von Hand. Da nur einmal im Jahr geerntet werden kann und die Anbaufläche überschaubar ist, bedeutet es für dieses Saatgut: »Nur so lange der Vorrat reicht.«

Blütenfarbe

grüngelb

Blütezeit

Mai–Juni

Höhe

100 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
Lebensbereich

so,

Schnittgeeignet

ja

Kundenfrage | 04. Mai 2023
Gehört Smyrnium perfoliatum zu Licht oder Dunkelkeimern?
Antwort | 04. Mai 2023
Smyrnium perfoliatum wird zu der Kategorie der Kaltkeimer gezählt und muss somit einer Kälteperiode ausgesetzt werden. Hierbei sind die Lichtverhältnisse egal.

Kundenfrage | 17. April 2023
Ist die Pflanze schneckengefährdet?
Wie sind die Ansprüche an den Boden?
Antwort | 28. April 2023
Eine Schneckengefahr besteht nicht. Der Boden sollte nährstoffreich, feucht und lehmig.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet