Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind bis auf Weiteres keine Neukunden- und Gastbestellungen möglich. Mehr Infos

Veronicastrum sibiricum 'Amethyst' – Kandelaber-Ehrenpreis

Preis: 4,55 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 57559-102
11 cm Topf (1 l)

Stück

Dieser wunderschöne, sehr früh und reich blühende Kandelaber-Ehrenpreis gilt mit seinen intensiv blauvioletten Blütenständen als eine besonders wertvolle Auslese der Wildform Veronicastrum sibiricum, die in Sibirien, der Ost-Mongolei, China, Korea und Japan beheimatet... Mehr lesen

Dieser wunderschöne, sehr früh und reich blühende Kandelaber-Ehrenpreis gilt mit seinen intensiv blauvioletten Blütenständen als eine besonders wertvolle Auslese der Wildform Veronicastrum sibiricum, die in Sibirien, der Ost-Mongolei, China, Korea und Japan beheimatet ist. Am Naturstandort findet man dieses Pendant zum nordamerikanischen Kandelaber-Ehrenpreis vor allem auf Wiesen und Waldlichtungen. Im Garten sollten wir für 'Amethyst' einen sonnigen bis halbschattigen Platz mit gutem, möglichst nicht austrocknendem Boden wählen. Seine aufrechte Gestalt sorgt auch nach der Blüte für Struktur in Pflanzungen. Er erfreut mit hervorragender Wüchsigkeit, auffallend gleichmäßig angeordneten, herrlichen Blütenrispen, sehr guter Standfestigkeit und Langlebigkeit. In der Staudensichtung wurde 'Amethyst' verdient mit sehr gut (**) bewertet.

Veronicastrum - Kandelaber-Ehrenpreis

Der deutsche Name Kandelaber-Ehrenpreis spricht für sich: Lange Blütenkerzen, mit einer Vielzahl von Einzelblüten besetzt, vereinen sich zu mächtigen Kandelabern und geben einen markanten Blickfang im sommerlichen Garten ab. Auch bei Schmetterlingen sind die anmutigen Blütenkerzen heiß begehrt. Schon die noch knospigen Blütenstände sind eine Zierde, und auch die auffälligen Samenstände sind etwas ganz Besonderes. Sie überzeugen im Beet bis in den Winter hinein als wertvolle Strukturgeber.
Wer keine Enttäuschung erleben möchte sollte Veronicastrum nur dort verwenden, wo der Standort stimmt: Der Boden sollte nährstoffreich sein und über ausreichend Feuchtigkeit verfügen. Zudem liebt der Kandelaber-Ehrenpreis vollsonnige Plätze, kann aber ab dem späten Nachmittag aber auch etwas Schatten vertragen. Zu schattig gepflanzt ist er nicht mehr standfest und blüht auch deutlich weniger.
Die meisten Sorten erreichen eine Höhe von gut 1,5 m und eignen sich somit hervorragend für die zweite oder dritte Reihe im Beet. Dort kann Veronicastrum mit hohen Herbstgräsern und großlaubigen Blattschmuckstauden kombiniert werden.
Entwickelt sich der Kadelaber-Ehrenpreis in den ersten Jahren nach der Pflanzung noch etwas zögerlich, revanchiert er sich für anfängliche Pflege in den Folgejahren mit Langlebigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Krankheiten und Schnecken.

Blütenfarbe

blauviolett

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

120 cm–160 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/GR2-3b

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • frischer Boden
  • feuchter Boden
Familie

Scrophulariaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken