Zurück zur Übersicht

Gladiolus x colvillei 'Albus'

Preis: 3,82 €3,90 €
ab 5 Päckchen 3,63 €3,70 €
10 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 0,39 € / Stück
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 83063

Päckchen

Gladiolus colvillei ‘Albus’ ist eine hinreißende historische Besonderheit und gilt als eine der ältesten noch in Kultur befindlichen Gladiolen – ihr Anbau lässt sich bis auf das Jahr 1823 zurückverfolgen. Was... Mehr lesen

Gladiolus colvillei ‘Albus’ ist eine hinreißende historische Besonderheit und gilt als eine der ältesten noch in Kultur befindlichen Gladiolen – ihr Anbau lässt sich bis auf das Jahr 1823 zurückverfolgen. Was für ein Glück, dass dieser Schatz uns erhalten blieb. Die wie hingetupft wirkenden blauvioletten Staubblätter verleihen den edlen weißen Blüten eine ganz besondere Ausstrahlung. Wir verdanken diese reizvolle Züchtung dem britischen Züchter James Colvill, sie entstand aus einer Kreuzung von Gladiolus tristis mit Gladiolus cardinalis.

Von besonderem Liebreiz sind die zauberhaften Nanus- und Colvillei-Gladiolen. Ganz gleich, ob Sie diese auch Zwerg- oder Baby-Gladiolen genannten kleinen Kostbarkeiten als Begleiter im Staudenbeet verwenden oder in Gefäße pflanzen – sie sind einfach herzallerliebst. Wie alle Gladiolen lieben sie sonnige Plätze mit tiefgründigen, nährstoffreichen, frischen und durchlässigen Böden. Ihre Kultur ist einfach: Man bringt die Knollen von Ende April bis Mitte Mai etwa 5 – 8 cm tief in den Boden und gräbt sie nach dem ersten Frost wieder aus. Gelagert im kühlen, dunklen, möglichst trockenen Keller halten sie Winterschlaf bis zum nächsten Frühling.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juli–August

Höhe

50 cm–60 cm

Zwiebelgröße

10/+

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Kübel2

  • Beet frischer Boden
  • frischer Boden
Winterhärtezone

Z9 (-6,7 °C bis -1,2 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Mai

Geselligkeit

I-II

Schnittgeeignet

ja

Züchter

James Colvill (GB) 1823

Familie

Iridaceae

Kundenfrage | 02. Februar 2020
Duften diese Gladiolen auch wie G. murielae?
Antwort | 07. Februar 2020
Soweit wir wissen duften Gladiolus x colvillei leider nicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken