Anthemis tinctoria 'Dwarf Form' – Färberkamille

Preis: 5,10 €
ab 5 Stück 4,90 €
ab 10 Stück 4,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50107
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Aromatisch duftende gelbe Margeritenblüten erscheinen den ganzen Sommer lang in großer Fülle. 'Dwarf Form' ist eine sehr empfehlenswerte buschig-kompakte, halbkugelige Zwergform der Färberkamille. Besonders geeignet ist sie für sonnige Lagen und durchlässige,... Mehr lesen

Aromatisch duftende gelbe Margeritenblüten erscheinen den ganzen Sommer lang in großer Fülle. 'Dwarf Form' ist eine sehr empfehlenswerte buschig-kompakte, halbkugelige Zwergform der Färberkamille. Besonders geeignet ist sie für sonnige Lagen und durchlässige, nährstoffarme Böden. Zeitiger Rückschnitt empfohlen.

Die aromatisch duftenden Korbblütler mit fiederschnittigem Laub und üppiger Blüte eignen sich für sonnige Lagen und durchlässige, sandige oder schottrige nährstoffarme Böden. Die niedrigen Arten fühlen sich im Steingarten wohl. Ein Rückschnitt Ende August führt zu einer neuen Bestockung und erhöht die Lebensdauer.

Anthemis - Färberkamille

Margeritenähnliche Blüten über aromatischem, meist filigranem Blattwerk sind kennzeichnend für diese Gattung. Mit einer Fülle von rund 100 Arten ist Anthemis in Europa, Westasien und Nordafrika anzutreffen - stets in sonnigen Lagen auf steinigen, durchlässigen Böden. In Kultur ist nur eine kleine Auswahl dieser Vielfalt, insbesondere die Färberkamille Anthemis tinctoria und eine Reihe attraktiver Abkömmlinge von bzw. Kreuzungen mit ihr.
Das Farbspektrum verschiedenster Gelbtönungen - immer mit kräftig gelber Mitte - und die lange Blütezeit machen Anthemis zu einem gefragten Kandidaten in mageren, sonnigen Beeten, Steingärten oder Trögen. Außerdem ist sie hervorragend als Vasenschmuck geeignet.
Ein Rückschnitt nach der Hauptblüte hält die Pflanze kompakt und bewirkt eine Verlängerung der Blütezeit. Im September sollte wiederum zurückgeschnitten werden, um die eigentlich kurzlebige Pflanze zur Neubestockung vor dem Winter anzuregen.

Blütenfarbe

goldgelb

Blütezeit

Juni–September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr1

  • Beet trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 7,2 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 24. Oktober 2022
Versamt sich die Dwarf Form so wie die Wildart?
Antwort | 08. November 2022
Die Sorte 'Dwarf Form' sät sich kaum aus.

Kundenfrage | 07. November 2009
... Eine Frage habe ich noch zur Anthemis tinctoria "Dwarf Form": Sie ist ja etwas kleiner als die herkömmliche Art - in welchem Abstand muss ich die Stauden einpflanzen, damit sie sich später nicht in die Quere kommen?
Antwort | 09. November 2009
Der Pflanzabstand sollte etwa 30 cm betragen.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner