Räucherwerkstatt intensiv: Räucherfederbau

Museum der Gartenkultur Workshop
Workshop mit Annette Born
Datum
Sa. 13.07.2024, 10:00 Uhr — 13:00 Uhr
Ort
Glashaus
Kosten
50,00 € zzgl. 10 € Materialkosten ohne Feder

Kursbeschreibung

In diesem Kurs habt ihr Gelegenheit eine eigene Räucherfeder herzustellen. Entweder nach indianischem Vorbild oder nach eigenen Vorstellungen.
Es stehen Federn von vielen besonderen Vogelarten zur Verfügung. Mithilfe des reichhaltigen Fundus von Schwemmhölzer, Holzarten, Leder, Fellen, Perlen, Steinen, Muscheln etc. gestalten wir daraus kraftvolle und sehr persönliche Kunstwerke. Alle meine Federn stammen aus ethisch einwandfreier Herkunft aus Deutschland.
Feder und Rauch sind perfekt aufeinander abgestimmte Partner. Mit keinem anderen Werkzeug lässt sich Rauch so kraftvoll oder sanft und dabei gezielt durch die Luft leiten. Dazu kommt die Symbolik der einzelnen Vögel und die eigene Kraft und Vision, die bei der Herstellung der Feder mit einfließen.

weitere Informationen

Bitte mitbringen:

  • Gute Schere zum Leder schneiden
  • Nähnadeln

Für die Räucherfeder: Es ist ausreichend Material vorhanden, aber natürlich könnt ihr Federn aus eigener Sammlung, Schwemmhölzer, Perlen u.a. mitbringen, um die Feder persönlicher zu machen und ihr individuelle Bedeutung zu geben.

Die Federn bitte unbedingt reinigen und mindestens 24 h einfrieren.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldung

Anette Born, Spirit of plants
0177 2133704
[email protected]

Bei Buchung beider Räucherwerkstatt-Kurse beträgt die reduzierte Kursgebühr 90,00€ für beide Kurse zusammen, zzgl. Material.