header

Veranstaltungen

Für Gartenfreunde ist unsere schöne Gärtnerei vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst stets ein Erlebnis und deshalb immer einen Besuch wert! Seit nunmehr 35 Jahren haben wir das Gelände nach und nach zu einer Quelle der Inspiration mit zahlreichen Anregungen entwickelt. Wer ausreichend Zeit mitbringt, kann bei uns in der ganzen Fülle unserer Stauden schwelgen. Wer möchte, kann sich zwischendurch im Museumscafé stärken. Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm steht Ihnen auch als PDF zum Download zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • April

  • KiG – Max und Moritz

    »Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen!« Jan Koetsier (1911 bis 2006) hat für ein Posaunenquartett kongeniale Musik zu allen sieben Streichen von »Max und Moritz«, den literarischen Helden Wilhelm Buschs geschrieben.

    Mehr

  • Mai

  • KiG – Mikulska – Chopin

    »Dieser Chopin ist ein Engel« schrieb George Sand 1839 an eine Freundin. Das bestätigt uns die polnische Pianistin Aleksandra Mikulska, Preisträgerin beim XV.

    Mehr

  • KiG – Rinderle – Geister

    Geister- und Gespenstermusiken, Teufelstänze und –gesänge spielt die aus Bad Grönenbach stammende Pianistin Julia Rinderle. Zu erleben sind die selten zu hörenden »Geisterszenen« von Anselm Hüttenbrenner, die »Geistervariationen«von Robert Schumann, die »Einflüsterungen des Teufels« von Sergej Sergejewitsch Prokofiev.

    Mehr

  • Juni

  • KiG – Mozarts Frauen

    »Mozarts Frauen« – die Königin der Nacht, Donna Anna, Donna Elvira, die für alle Verführung empfänglichen und erotisch glitzernden Damen Fiordiligi & Dorabella, Pamina, Papagena & Susanna, die Gräfin aus dem Figaro, der mädchenhafte Verführer Cherubino, sie alle sind Figuren von unendlich reicher Anmut und poetischer Wandlungsfähigkeit aus Mozarts Opern. Am Klavier: Stellario Fagone, Moderation: …

    Mehr

  • November

  • KiG – Studentenkonzert

    Details zu dieser Veranstaltung werden noch bekanntgegeben.

    Mehr