header

Samengärtnerei – Vielfalt erhalten und vermehren

Veranstaltungsort: Museum der GartenkulturWorkshop, Gärtnerwissen & Planung

Workshop mit Annette Holländer

02.09.2017, 10.00 Uhr—17.00 Uhr Museum der Gartenkultur 75 €

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Gerade diese regional angepassten und samenfesten Sorten sind jedoch für den Hausgarten und die Selbstversorgung besonders interessant.

Das Seminar befasst sich mit den Grundlagen von Anbau und Vermehrung und wie Saatgut für den Eigenbedarf gewonnen und selten gewordene Sorten erhalten werden kann. Anhand verschiedener Gemüsesorten werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie und Samenbau behandelt. Von ausgereiften Früchten und Samenständen ernten wir Samen, lernen die Methoden der Saatgutreinigung kennen und erfahren worauf bei Ernte und Lagerung zu achten ist.

Kursgebühr: 75 €
Anmeldung: 08208 / 9598350 oder kontakt@garten-des-lebens.de