header

Kraut & Krempel

Veranstaltungsort: Museum der GartenkulturVeranstaltungsort: Staudengärtnerei GaißmayerVeranstaltung oder Symposium

08.04.2017, 09.00 Uhr—17.00 Uhr Staudengärtnerei Gaißmayer und Museum der Gartenkultur 2€ / Kinder unter 14 Jahren frei

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.
Demonstrationsbetriebe Oekologischer Landbau

Kraut & Krempel – der Name ist Programm. Kräutervielfalt, Gartenflohmarkt und ein spannendes Rahmenprogramm.

Themen:

  • Nicht winterharte Blumenzwiebeln und Knollen – Dahlien & Co.
  • Frühjahrsstauden und Zwiebelblüher
  • Frühjahrskräuter und deren Verwendung in der Küche
  • Neu in unserem Warenladen: Manufactum Gartensortiment
  • Umfangreiche Präsentation von Bio-Saatgut mit Tipps zur Aussaat
  • Bergenie – Staude des Jahres vom Bund deutscher Staudengärtner

Vorträge & Demo

10:00: Zwiebelblüher – eine Betrachtung an Ort & Stelle
Rundgang mit Silvia Walcher
Treffpunkt: Eingangsbereich der Staudengärtnerei

11:00: Bergenie – die Staude des Jahres in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt
Vortrag von Claudia Herten
Museum der Gartenkultur – Seminarraum

13.00: Die Kräutermedizin der Hildegard von Bingen
Vortrag von Jutta Isabella Martin
Museum der Gartenkultur – Seminarraum

14:00: Einführung in die Kräuterlehre der TCM
Vortrag von Dr. Maria Kohl
Museum der Gartenkultur – Seminarraum

15:00: Tomaten anbauen, aber wie?
Was Sie über Tomaten wissen sollten oder schon immer wissen wollten.
Vortrag von Michael Schick
Museum der Gartenkultur – Seminarraum

16:00: Mitmachaktion: "Blumiges – Duftiges"
mit Rita Joos
Treffpunkt vor dem Bienenhaus

Führungen
Treffpunkt: Eingangsbereich der Gärtnerei
jeweils um 11:00, 12:00, 14:30 und 15.30 Uhr

Frische Ideen aus der Kräuterküche
Demonstration und Kostproben gereicht von den Azubis der Gärtnerei.

GRÜNWERKSTATT
Samen, Pflanzenkinder und Weidenzweige warten auf Euch – lasst Euch überraschen!
ab 10.00 Uhr auf dem Museumsgelände

Windskulpturen
Im Schaugarten präsentiert Metallbildhauer Peter Luther seine Windskulpturen und steht für Fragen zur Verfügung.
Weitere Informationen unter: www.artofeden.de

Museum der Gartenkultur
Ausstellung "Reiche Ernte – der Arbeit Lohn"
Geöffnet an diesem Tag ab 9.00 Uhr.
Eintritt: 4€ / ermäßigt 3€
Führungen durch die Ausstellung um 14.00 und 16.00 Uhr. (1€ Aufpreis)

Das Café Grün öffnet an diesem Tag um 7.00 Uhr

Zeitgleich zu Kraut & Krempel auf der Jungviehweide findet im Stadtzentrum von Illertissen im Rahmen der Aktion "Illertissen blüht" der zweite "Illertisser Saatgut-, Regio- und Ökomarkt" statt. Ein kostenloser Pendelbus verbindet alle 30 Minuten beide Veranstaltungsorte und fährt weitere Haltestellen an – am Bahnhof, am Marktplatz und am ausgeschilderten Großparkplatz.

Musik
Unterillertaler Tanzmusikanten

Standkoordination
Marktbüro Schorsch
Postfach 2528
89015 Ulm
Telefon: 0731-7256801
marktbuero-schorsch@t-online.de