header

Hildegards Kräuter – Medizin zur Selbsthilfe

Veranstaltungsort: Museum der GartenkulturKräuter (Küche, Kosmetik, Heilen)

mit Jutta I. Martin

11.07.2019, 10:00 Uhr—16.00 Uhr Aromawerkstatt 90,00 €

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Kräuter der Hildegard-Medizinküche kennen und erfahren, was in einen Hildegard-Kräutergarten gehört.

Kräuter sind aus unserer Kultur nicht mehr weg zu denken. Hildegard von Bingen hat uns die spezielle Heilkraft vieler Kräuter und Gewürze in ihrer Physica beschrieben. Davon werden viele nicht nur als Küchengewürze wie eine tägliche Medizin eingesetzt, sondern finden ebenso Verwendung in Form von Hausmitteln der Kräutermedizin. Erfahren Sie, wie man diese Kräuter im Alltag für die Gesundheit anwenden kann und was in eine Hausapotheke nach Hildegard von Bingen gehört, um im Ernstfall gewappnet zu sein.

Inhalt des Seminars:
Einsatz und Wirkung von Hildegards Küchenkräutern und Gewürzen
Beispiele aus der Anwendung von Kräutern im Haushalt und als natürliche Medizin
Was gehört in einen Hildegard Kräutergarten
Inhalt einer Hausapotheke nach Hildegard

weitere Informationen
inkl. Manuskript, Rezepten und Verkostung

Anmeldung
DiVeRa  – Jutta I. Martin    0160 7663865  oder  post@divera.org


Jutta I. Martin

Im Allgäu aufgewachsen interessierte Jutta I. Martin sich schon als Kind für Kräuter und ihre Wirkung. Später fand sie zur Hildegardheilkunde mit ihrem Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Getrieben von dem Wunsch, dieses alte Wissen den Menschen weiter zu geben, machte sie diese Berufung zum Beruf. Seit Jahrzehnten trägt sie nun schon diese vergessene Volksmedizin in Form von Vorträgen, Seminaren, Koch- und Backkursen und auf Kräutermessen unter die Menschen, als Hilfe zur Selbsthilfe für alle Menschen. Homepage: www.divera.org