header

Chan Mi Gong im Grünen – Wirbelsäulen Qi Gong

Veranstaltungsort: Museum der GartenkulturKräuter (Küche, Kosmetik, Heilen)

mit Hildegard von Meerscheidt-Hüllessem

29.09.2018, 14:00 Uhr
30.09.2018, 15.00 Uhr
Museum der Gartenkultur 130,00 €

Dieser Kurs fällt leider aus.


Dieser Kurs wird im Grünen stattfinden: Wir stehen und gehen auf dem Rasen, finden unseren spezifischen stabilen und gleichzeitig flexiblen Stand der Chan Mi Gong Tradition. Wir richten uns bewußt auf zwischen Erde und Himmel und üben fließende Bewegungen der Wirbelsäule, als Welle, im Pendeln und im Drehen. Wir erfahren neu unsere ursprüngliche Beweglichkeit, dadurch stärken wir die Wahrnehmungsfähigkeit. Wir schulen aktiv unsere Sinne, sehen bewußt die VielFarbigkeit und atmen die intensiven Düfte in uns hinein.

Und wir lernen wieder in uns selbst zu ruhen, indem wir viel Lebens-Energie bündeln und in unserem Zentrum speichern.
Wir finden unser “Inneres Lächeln“, das in die Welt zu strahlen beginnt.

Weitere Informationen
chanmigong-kurse.de

Termin
Der Kurs geht über zwei Tage:
am 29. September, 14.00 – 18.00 Uhr und
am 30. September, 10.00 – 15.00 Uhr

Anmeldung
Der Kurs fällt aus.


Hildegard von Meerscheidt-Hüllessem

ist seit vielen Jahren Lehrerin für Chan Mi Gong – auf diesem Weg können wir die natürliche Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederfinden. In diesem Zusammenhang geht es um Themen der Gesundheit und der bewußten Lebensführung, aber auch um Fragen nach unserem Platz im großen Lebenszusammenhang. Die Ausbildung ist anerkannt vom Deutschen Dachverband für Qi-Gong und Tajiquan (DDQT). Viele Krankenkassen bezuschussen den Kurs, bitte vorher nachfragen.