header

Unterallgäuer Kreislehrgarten

Der Unterallgäuer Kreislehrgarten bietet seinen Besuchern Gemüse, die verschiedensten Bäume, Ziersträucher, Rosen, Stauden, Beeren- und Baumobst. Auf dem Weg zum Kräutergarten begleiten Sie verschiedene Clematis der Vitichella-Sorten. Hamamelis, echter Jasmin und Winterschneeball zeigen auch in der kalten Jahreszeit ihre Blüten. Schneeglöckchen, Krokusse, Tulpen und Narzissen läuten den Frühling ein.

Der Bauerngarten mit den verschiedensten Gemüsen, aber auch Rosen, Blütenstauden, Strauch- und Staudenpfingstrosen, Weinberg, Steingarten, verschiedene Beeren, Kornelkirschenauslesen, Apfelbeere, gelber Sommerflieder, großblumiger Blumenhartriegel (Blütendurchmesser bis 15 Zentimeter), Speierling und Indianerbananen bieten eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht.

Ein Lehrbienenstand, ein Bienenschaukasten sowie Informationstafeln zeigen das Zusammenspiel zwischen Blüten und Ertrag. Nistmöglichkeiten für solitär lebende Bienen, Wespen, Hummeln, Hornissen und Vögel sorgen für eine natürliche Lebendigkeit und biologische Schädlingsbekämpfung im Garten. Die vielen Sommerflieder und Nektar spendenden Blütenstauden ziehen Insekten und verschiedenste Schmetterlinge magisch an.