header

Kapuzinerblüten-Essig

Zutaten
3/4 l guter Apfelessig
2 Hände Kapuzinerkresseblüten

Die Kapuzinerkresseblüten ganz in ein großes Schraubglas geben, mit dem Essig auffüllen und an einem warmen Ort ziehen lassen. Der Essig verfärbt sich nach kurzer Zeit orange und erhält die scharf-würzige Note der Kapuzinerkresse. Nach mindestens zwei Wochen "Ziehzeit" die Blüten absieben und den Essig in hübsche Flaschen abfüllen. Damit sich der fertige Essig länger hält, sollte dieser lichtgeschützt aufbewahrt werden.

Der Kapuzinerblüten-Essig passt sehr gut zu bunten Blattsalaten sowie zu frischen Tomaten.