header

August-Preisrätsel (2018) – Phlox gesucht

Es ist heiß, sehr heiß. Hochsommer. Sommer. Grüß Gott bei uns auf der Jungviehweide!

Ein kleiner Ausflug zum Schwimmen? Jaaah. Die Azubis und einige Gärtner sind zu einem Badesee unterwegs, Geheimtipp natürlich, Richtung Bodensee in etwa. Unterwegs eine Eisdiele in einem kleinen Ort an der Hauptstrasse. Und eine Überraschung, wer hätte das gedacht?

„Erdbeer und Schokolade, mit Sahne bitte.“
„Ich probiere mal Minze.“
„Für mich bitte German Black Forest, nicht zu wenig!“
„Hier ist ein schöner Bauerngarten.“
„Sebastian, wir sind nicht dienstlich unterwegs!“
„Ich schau doch einfach nur.“

Da kommt Sebastian wieder. Er hat wohl doch etwas entdeckt…

„Hey Hans, komm doch bitte mal mit, da ist ein Phlox den ich nicht kenne, der steht richtig gut da!“
„Oho, sehr lavendelfarben und ein deutliches, weißes Auge. Den kenne ich nicht. Wir fragen Nelly, sie ist ja zum Glück dabei und bei Phlox unsere Spezialistin.“
„Nelly, Du musst bitte mal kommen, bring Dein Black-Forest-Eis einfach mit.“
„Ein unbekannter Phlox? Nun, die alte Foerstersorte 'Violetta Gloriosa' ist es nicht, da sind wir uns sicher einig. Es ist keine der mir bekannten. Vielleicht eine alte Pfitzer-Sorte? Oder eine von dem anderen württembergischen Züchter, diesem Theoboldt aus Aulendorf, er hat auch Phloxe selektiert.“

Da kommt zufällig gerade die Bäuerin heim…

„Ja, was ist denn hier heute los? Gefällt Ihnen mein Garten?“
„Ein sehr schöner Garten. Uns ist der lavendelfarbene Phlox aufgefallen und wir fragen uns, welche Sorte das sein könnte.“
„Also, das weiß ich nicht, der Phlox ist hier schon über 50 Jahre. Meine Mutter hatte ihn einmal von einer guten Bekannten geschenkt bekommen, aber sie konnte sich Namen nicht merken. Ich kenne ihn nur als `Phlox mit weißen Augen´.“
„Also ich habe eine Vermutung, muss aber noch einmal ein wenig nachlesen, es gab mal eine Sorte, irgendwas mit Himmel, die hatte so ein weißes Auge…“
„Sie kennen sich also aus, stimmt´s…. Wenn Sie wollen, kommen`s im Herbst nochmal, ich stech Ihnen dann ein Stück von der Wurzel ab.“
„Oh ja, das nehmen wir gerne an…“

Wanted!
Diesmal wissen wir selber (noch) nicht wie die gesuchte Sorte heißt. Kennen Sie diesen Phlox?
Für „sachdienliche Hinweise“ zu Namen, Herkunft, Züchter loben wir diesmal drei Gutscheine über jeweils 50 Euro aus!

Die Rätselfrage lautet:

Kennen Sie diesen Phlox?

Die Lösungsantwort:

Gewonnen haben:

Ines Hübner
Heike Wahl
Ulrike Flügel
jeweils 3 x ein Einkaufsgutschein in Höhe von 50 €