header

Pflanzen des Jahres 2016

Jedes Jahr etwa ab November geht ein Zittern durch die Pflanzenwelt und alle Bäume, Blumen, Stauden fragen sich: “Wer wird im nächsten Jahr den Pflanzen-Oscar gewinnen und zur Staude, Blume, zum Baum, oder zur gift,- Heil- oder Arzneipflanze des Jahres gewählt?”

Die Loki Schmidt Stiftung Naturschutz Hamburg setzt sich den Schutz gefährdeter Arten zum Ziel und lenkt mir ihrer Kür der Blume des Jahres die Aufmerksamkeit auf bedrohte Arten, der “Botanische Sondergarten Wandsbek” in Hamburg ruft zur Wahl der Giftpflanze des Jahres auf und der Bund deutscher Staudengärtner präsentiert jedes Jahr die Staude des Jahres. Der Auswahl liegen zwar ganz unterschiedliche Kriterien zugrunde, fast immer aber wollen die Institutionen die Medienwirksamkeit nutzen, um Aspekten des Naturschutzes und der Hoffnung auf Erhaltung wertvoller Arten Ausdruck zu verleihen. Wir unterstützen diese Ansinnen gern und stellen Ihnen deshalb die gekürten „Kandidaten“ vor:

Die Pflanzen des Jahres 2016:

Staude des Jahres 2016:
Iris

Blume des Jahres 2016:
Echte Schlüsselblume

Arzneipflanze des Jahres 2016:
Echter Kümmel

Weitere Gewinner:

Baum des Jahres 2016: Die Winterlinde
Heilpflanze des Jahres 2016: Der Kubebenpfeffer
Giftpflanze des Jahres 2016: Das Schlafmützchen