header

Pflanzen des Jahres

  • Pflanzen des Jahres 2015

    Jedes Jahr etwa ab November geht ein Zittern durch die Pflanzenwelt und alle Bäume, Blumen, Stauden fragen sich: “Wer wird im nächsten Jahr den Pflanzen-Oscar gewinnen und zur Staude, Blume, zum Baum, oder zur Gift,- Heil- oder Arzneipflanze des Jahres gewählt?” So kürt die Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt die Blume des Jahres, …

    Mehr

  • Staude des Jahres 2015

    Carex – die robusten Seggen Der eine oder andere hat sicherlich die Stirn gerunzelt und sich gefragt, was sich der BdS (Bund deutscher Staudengärtner) dabei wohl gedacht hat, als durch ihn die Gattung Carex zur Staude des Jahres 2015 gekürt wurde. Auf den zweiten Blick freuen wir uns aber über die Entscheidung eine Pflanzengattung ins …

    Mehr

  • Heilpflanze des Jahres 2015

    Die Gemüsezwiebel – Allium cepa „Hat sieben Häute, beißt alle Leute“ – dieses Rätsel, das viele aus Kindertagen kennen, charakterisiert zwei der auffallendsten Merkmale der Zwiebel – vielhäutig und scharf. Wie hoch geschätzt die Zwiebel in der Küche hierzulande ist, zeigt der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch von etwa acht Kilogramm.

    Mehr

  • Arzneipflanze des Jahres 2015

    Das Echte Johanniskraut – Hypericum perforatum Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat das Johanniskraut zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt. Das Kraut ist traditionell und aktuell von großer Bedeutung, aber es ist auch eine „schwierige“ Arzneipflanze.

    Mehr

  • Blume des Jahres 2015

    Gewöhnlicher Teufelsabbiss – Succisa pratensis 2015 will die Loki Schmidt Stiftung den Gewöhnlichen Teufelsabbiss (Succisa pratensis), eine attraktive, blau blühende Wiesenblume und ihren bedrohten Lebensraum in den Blickpunkt der Öffentlichkeit bringen. Succisa pratensis steht stellvertretend für Arten magerer und offener Feuchtwiesen, Moore und Heiden.

    Mehr