header

Farben

Von Ton in Ton bis Komplementär

Die Schönheit und die dekorative Wirkung der "Königin der Pflanzen" lässt sich durch geschickte Farbkombinationen noch steigern. Besonders stimmig wird das Arrangement, wenn die Blüten- und Blattfarben der Stauden in einem harmonischen Bezug zur Rose stehen. Spannungsreich empfinden wir die Wirkung, wenn die Blütenfarben und -formen der Stauden mit den Rosenblüten kontrastieren. Deshalb sind Stauden mit schmeichelnden Rispen- und Schleierblüten und hoch aufragende Blütenkerzen besonders als Rosenbegleiter zu empfehlen. Einen spannungsvollen Kontrast bilden z. B. die Blütenkerzen von Eremurus (Steppenkerze) auf dem Foto.

Immer passend sind weiße oder blaue Blüten und silbriges Laub. Grundsätzlich lassen sich weiß blühende Stauden mit sämtlichen Farben kombinieren und setzen Akzente. Lebensfreude pur versprüht die lichte Kombination weiß blühender Stauden mit gelb blühenden Rosen. Sanfte Pastellfarben haben eine romantische Ausstrahlung und kreieren einen romantischen Rosengarten. Blautöne verleihen rosafarbenen Rosenblüten eine besondere Note und intensivieren die Farbe.

Sehr ansprechend und oft sogar edel wirken Gestaltungen Ton in Ton, z. B. weiße Rosen mit weißen Stauden oder gelbe Rosen mit gelben Stauden. Oder, etwas abweichend, orangefarbene oder bräunliche Stauden zu gelben Rosen.

Aber auch Komplementärfarben oder Hell-Dunkel-Kontraste haben ihren Reiz: Stauden mit grünlicher Blüte (z. B. die Steppenwolfsmilch Euphorbia sequeriana ssp. niciciana oder der kompakte und sehr dekorative Frauenmantel Alchemilla epipsila) bieten einen sehr aparten Kontrast zu roten oder purpurfarbenen Rosen. Weiß blühende und silberlaubige Stauden lassen rote Rosen förmlich erglühen und verleihen rosa blühenden Rosen eine romantische Ausstrahlung. Blau blühende Stauden sind eine ideale Ergänzung für Rosenblüten in einem sanften Gelb.

Klassisch und zeitlos schön sind farbliche Dreiklänge: Rosa mit blau und weiß, gelb mit blau und weiß oder auch, insbesondere für farbprächtige Bauerngärten, rot mit blau und gelb. Dabei kann die Wirkung je nach ausgewählten Farben harmonisch-zurückhaltend, romantisch oder von leuchtender Strahlkraft sein.

In unserem e-Shop empfehlen wir Ihnen Stauden als Rosenbegleiter. Wir haben auch einige besonders schöne Pflanzpakete mit Rosenbegleitstauden in verschiedenen Farbkombinationen für Sie zusammengestellt.