header

Wild Thing(s)…

Mein Freund Stefan ist ein »Best-Ager« – genau wie ich. Und jetzt hat er auch damit angefangen: schwärmt von 'Áji Omnicolor', seinen Rocotos, von 'Joe´s Long Cayenne' und 'Criolla Sella'. Und wird plötzlich noch zum Koch und zum Gärtner und brüstet sich (»wer hat den Längsten…«) mit 'Thunder Mountain Longhorn' und natürlich mit dem 'Carolina Reaper', einer modernen Chili-Sorte jenseits von Gut und Böse, die auf der Schärfeskala von 1 bis 10 bei 10+ liegt und nicht etwa zum Verzehr, sondern eigens für das Guinness Buch der Rekorde gezüchtet wurde.

Die Midlife Crisis trieb bei uns Männern schon immer bizarre Blüten: Früher kauften wir uns Lederjacken und teure Motorräder, machten uns in Flirt- und Liebesdingen zu Narren oder ließen uns graubärtig – je oller, je doller – noch Piercings und Tattoos stechen. Heute gefallen wir uns darin, urban zu kochen, Chilis zu züchten und beim »Genuss« eines Habanero keine Miene zu verziehen, sondern diskret nach innen zu weinen.

Jetzt also auch mein Freund Stefan - so stellte ich seufzend fest - bis es mich ebenfalls erwischt hat…

Capsicum ist aber wirklich eine faszinierende Gattung, die uns Paprika/Peperoni/Chili beschert, eine vernünftige Grenze zwischen diesen Begriffen gibt es nicht. Capsicum annuum mit allen Varianten zwischen zuckersüß und anständig pikant, C. baccatum mit den lustigen grüngefleckten Blüten und den duftenden Früchten, C. frutescens (eigentlich kaum mehr als 'Tabasco') und C. pubescens, den südamerikanischen Rocotos mit ihren großen, violetten Blüten - und schließlich C. chinense, die ganz schlimmen, die alle Rekordhalter in Sachen Schärfe beisteuern. Insgesamt eine kunterbunte Gesellschaft lebensfroher Latinos und Latinas und an Farbenpracht und Individualität kaum zu überbieten. Man könnte sie aus Freude an der Vielfalt sammeln, selbst wenn man sie nie essen wollte!

Den 'Carolina Reaper' (reaper heißt wohlgemerkt Sensenmann) isst sowieso kein vernünftiger Mensch. Da ist es wie mit den mittelalterlichen Alraunen: auch die hat man nicht benutzt, aber man fühlte sich schon unsagbar cool, wenn man sie nur besaß. Die neue Harley, die neue Lederjacke des gepflegten Best-Agers sind heute 'Thunder Mountain Longhorn', 'Bhut Jolokia' und 'Trinidad Scorpion'. Wir Kerle sind schon eine lustige Species!


Text und Fotos: Michael Schwerdtfeger