header

Sonnentanz

Der August ist für die Floristik eine überaus reiche Zeit! In unseren Mutterpflanzenquartieren leuchten nun die herrlichen Farben des Spätsommers, und die vielen unterschiedlichen Gelb- und Rosttöne haben uns zu einem fröhlichen „Sonnentanz“ inspiriert. Die Gelbtöne der prachtvollen Sonnenhut-Sorten 'Herbstsonne', 'Goldball' und 'Goldsturm' lassen sich reizvoll mit Rost- und Orangeklängen, hier der Sonnenbräute 'Indianersommer' und 'Moerheim Beauty' kombinieren.

Dazu passen sehr schön die großen, hell zitronengelben Strahlenblüten der bewährten Staudensonnenblume 'Triomphe de Gand' mit ihrem nostalgischen Charme. Die orangegelben, dicht gefüllten kleinen Blüten des ungewöhnlichen, sehr attraktiven Sonnenauges 'Asahi' – das ist übrigens das japanische Wort für Morgensonne – vermitteln zwischen Gelb- und Rosttönen. Und natürlich darf auch eine der hervorragenden Goldruten-Sorten nicht fehlen. Wir haben uns für 'Strahlenkrone' entschieden, deren große, strahlenförmige Blütenstände eine ganz besondere Ausstrahlung haben. Die filigranen Blütenrispen der hervorragenden Purpur-Rutenhirse 'Shenandoah' bringen unseren Strauß zum Sprühen – und auch die eingestreuten „Igelköpfe“ bereits verblühter Purpur-Sonnenhüte lassen sich in der Floristik auf das Schönste verwenden.