Adonis vernalis – Adonisröschen

Preis: 15,50 €
ab 5 Stück 15,30 €
ab 10 Stück 15,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51638-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Adonisröschen sind zierliche, langsamwüchsige Stauden für den Frühlingsgarten. Über fiedrigem, fein zerteiltem Laub erscheinen ab April die leuchtenden gelben Blüten. Ein sonniger, trockener, nährstoffarmer Standort in voller Sonne auf durchlässigem, kalkhaltigem Boden ist wichtig.... Mehr lesen
Adonisröschen sind zierliche, langsamwüchsige Stauden für den Frühlingsgarten. Über fiedrigem, fein zerteiltem Laub erscheinen ab April die leuchtenden gelben Blüten. Ein sonniger, trockener, nährstoffarmer Standort in voller Sonne auf durchlässigem, kalkhaltigem Boden ist wichtig. Das Adonisröschen braucht Zeit und eine ungestörte Entwicklung, um seinen Reiz zu entfalten. Sehr schön in Steppenpflanzungen und zusammen mit Gräsern. Stark giftige Arzneipflanze.
Blütenfarbe

goldgelb

Blattfarbe

zieht im Sommer ein

Blütezeit

April

Höhe

20 cm–20 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/SH/St1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter trockener Boden
  • Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter frischer Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

30 cm

Geselligkeit

I

Giftklasse

stark giftig ++

Heimische Wildstaude

ja

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 03. Juni 2017
Ich habe von Ihnen 2 Stück im Herbst 2015 erhalten. Die Pflanzen wachsen überhaupt nicht, nicht eine einzige Blüte hat sich gezeigt. Was kann ich tun oder soll ich sie entsorgen? Bei dem Preis von € 9,20 pro Stück fällt es mir schwer.
Antwort | 08. Juni 2017
Entschuldigen Sie bitte die späte Antwort! Adonis vernalis wachsen generell eher langsam. Dass die bis jetzt noch nicht so viel gemacht ist daher leider relativ normal. Wichtig ist natürlich auch der richtige Standort. Dieser sollte warm, kalkreich und durchlässig sein mit einem guten Humusanteil. Gut ist ein humoser Boden, der großzügig mit Schotter oder Sand vermischt ist.

Kundenfrage | 19. März 2017
Mein Adonisröschen steht seit einigen Jahren unter einem Liebesperlenstrauch und entwickelte sich bisher gut. In diesem Jahr schiebt sich ein verholzter Wurzelknoten in der Mitte nach oben. Es fängt gerade erst an zu blühen aber mit ganz kurzen Stielen. Muss ich die Pflanze ausgraben und erneut tiefer setzen?
Antwort | 20. März 2017
Es kann sein, dass der Frost das Adonis hochgedrückt hat. Wenn es aber nur ein kleines bisschen rausguckt, würde es reichen ein bisschen Erde draufzuhäufeln nach der Blüte. Wenn Sie es verpflanzen wollen auf keinen Fall wärend der Blütezeit, sondern am besten wenn es schon wieder eingezogen ist.

Kundenfrage | 17. Oktober 2016
Ist Adonis vernalis dieses Jahr noch lieferbar?
Antwort | 19. Oktober 2016
Adonis amurensis können wir leider erst wieder im Frühjahr verschicken. Es ist ebenfalls eingezogen.

Frage stellen

Pflanzpartner