Miscanthus sinensis 'Kleine Fontäne' – Chinaschilf

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64069-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Feinhalmige, überaus reich blühende Sorte von Ernst Pagels mit überhängendem Laub, die er selbst als "eine wichtige der frühen, halbhohen Sorten, die sich durch ungeheure Reichblütigkeit auszeichnet" beschreibt. Unter günstigen Bedingungen bringt... Mehr lesen

Feinhalmige, überaus reich blühende Sorte von Ernst Pagels mit überhängendem Laub, die er selbst als "eine wichtige der frühen, halbhohen Sorten, die sich durch ungeheure Reichblütigkeit auszeichnet" beschreibt. Unter günstigen Bedingungen bringt sie bis in den Herbst hinein laufend neue Blüten, die im Erscheinen rötlich sind und sich dann silbrig verfärben.

Kleine Fontäne kann als Solitär zum Beispiel Vorgärten und Wassergärten bereichern.

Blütenfarbe

rötlich

Blütezeit

Juli–Oktober

Höhe

140 cm–160 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/B2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

130 cm

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Ernst Pagels (DE) 1987

Familie

Poaceae

Kundenfrage | 04. Oktober 2010
Kann man dieses Gras auch im Kübel überwintern ?
Antwort | 04. Oktober 2010
Miscanthus 'Kleine Fontäne' kann man gut im Kübel halten. Zur Überwinterung empfiehlt es sich, die Pflanze etwas geschützt (z.B. an der Hauswand) aufzustellen und ggf. leicht abzudecken.

Kundenfrage | 26. April 2010
Ist dieses Gras ein Tiefwurzler oder bildet es Horste? Denn wir haben Erdwärmematten in 1,50m Tiefe in der Erde und deswegen müsste ich es mal wissen.
Antwort | 27. April 2010
Miscanthus 'Kleine Fontäne' wurzelt längst nicht so tief wie Ihre Erdwärmematten liegen. Er wächst horstig und macht keine Ausläufer.

Frage stellen

Pflanzpartner